[Video] Augenkontakt - 5 Aufgaben die den Unterschied machen
Nie mehr zu verkopft sein – Dafür richtig kaputt
3. September 2016
tanzen lernen
Become a Dance Machine – Werde zum Mittelpunkt der Party
10. September 2016
Show all

Augenkontakt – Machs richtig

Augenkontakt

Augenkontakt

Augenkontakt – Das Fenster zu deiner Seele

Hier gehts direkt zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=d-8Z95w0SwxSg

Um keine Videos mehr zu verpassen: Hier gehts zum Authentic-Charisma Youtube-Kanal

https://www.youtube.com/user/authenticcharisma?sub_confirmation=1

Augenkontakt ist ein Thema, was mich lange Zeit beschäftigt hat, da ich nie wirklich guten Augenkontakt in meinem Leben hatte.

Der heutige Videoblog ist mittlerweile 1,5 Jahre alt und ich habe in dieser Zeit nie wirklich gefühlt, dass die Zeit reif dafür ist ihn zu veröffentlichen:) Es gab immer wieder, wichtigere Themen, die ich für aktueller den je gehalten habe. Allerdings wurde ich gerade letztes Wochenende durch einen Teilnehmer wieder an das interessante Thema Augenkontakt erinnert und dabei ist mir der feine Videoblog eingefallen, den ich damals in Frankfurt aufgenommen habe;)

Was du auf einem Coaching mit Authentic-Charisma wirklich alles lernen und das erste mal verstehen kannst erfährst du hier!

Meist konnte ich Menschen, insbesondere Frauen, nie länger als einige kurze Sekunden in die Augen schauen, bevor ich mich sehr unwohl gefühlt habe. Dieses Thema stößt auch immer wieder auf meinen Auslandsworkshop oder Einzelcoachings auf großes Interesse und ich merke viele Männer meinen, dass einfach blosses Starren der Weg zum Erfolg wäre. Auf was es bei gutem Augenkontakt wirklich ankommt erfährst du im heutigen Video.

Wusstest du, dass die Dinge die DU mit deinem Leben machst, eine ganz starke Korrelation dazu haben WIE du jemanden anschaust? Wie intensiv dein Augenkontakt ist und ob er das gewisse etwas hat.

Du kannst dir vielleicht vorstellen, dass ein Mann der ein 0815 Leben führt und seine Freizeit vor dem Fernseher oder mit den immer gleichen Freunden, die er seit 20 Jahren in der gleichen Kneipe trifft, keinen besonderen Augenkontakt hat. Ein Mann aber, der um die Welt reist, auf Menschen zugeht und sein Leben immer wieder auf seine Flexibilität überprüft, einen völlig anderen, interessanteren Augenkontakt besitzten wird.

Augenkontakt machs richtig

Aufgabe 1: Sieh das besondere in anderen Menschen!

Was ist dass besondere an der Person, die dir gegenüber steht?

Trägt sie vielleicht etwas auffälliges? Könnte sie jemand sein, die besonders sorgasam mit ihren Kindern umgeht? Oder ist sie jemand, die sich richtig wohlwollend um seine Freunde kümmert? Vielleicht, hat sie auch ein besonders süßes lächeln, dem du nicht wiederstehen konntest. Denke daran während du ihr in die Augen schaust.

Gleichzeitig höre auf mit dem “Werten”: Hier geht es nicht ums Starrduell, wer Selbstbewusster ist oder länger dem anderen in die Augen schaut. Das wäre ein Glaubenssystem das auf ein: “Ich gegen dich” schliessen würde. Viel schöner ist es doch, wenn ihr euch gegenseitig um den Finger wickelt, weil ihr euch interessant und anziehend findet.

Aufgabe 2: In-Club Meditation für entspannteren Augenkontakt

Diese Übung habe ich mit meinen Teilnehmern entwicklt um sie zu noch entspannterem, nicht wertendem Augenkontakt zu bewegen. Oft kommt die Spannung um die Augen herum (die Frauen übrigens direkt wahrnehmen), daher dass wir versuchen Gespräche, unsere Umgebung oder eine Reaktion zu kontrolleren. Mit der In-Club Meditation, wenn du in einer lauten, chaotischen Umgebung, dich bewusst zurücklehnst, dich entspannst, mit der Umgebung eins wirst und mal bewusst chaos akzeptierst, wird auch dein Augenkontakt ungewohnte Entspanntheit erfahren und vorallem dein Gegenüber wird sich sehr wohl dabei fühlen, wenn du ihr länger in die Augen schaust.

Aufgabe 3: Der kinästhetische Blick

Stell dir mal vor, während du einer Frau in die Augen schaust wie du ihre Haarstähne aus ihrem Gesicht streichst oder mit deinem Finger über ihr Gesicht fährst. Diese Technik bedarf etwas Übung, ist aber der Geheimtipp schlechthin und wird deinem Augenkontakt das gewisse etwas verleihen.

 

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Erfolg beim ausprobieren!

PS: Ich freue mich in den Kommentaren von dir zu hören, welche Übung DU für dich direkt angehst !

Sven

Der Abenteurer

«Über 4 Jahre Coaching-Erfahrung im Bereich Frauenerfolg, Selbstbewusstsein & selbstbestimmtes Leben mit über 400 Klienten.
Im Rahmen seiner Coachings und Workshops hat er Männer allen Alters in ein neues glücklicheres Leben begleitet und bildet als Coach der Coaches Trainer auf dem Weg in ihre Trainertätigkiet aus.
Klicke hier, um mehr zu erfahren.
Bewertungen anzeigen »

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.