Findest du dich in unserer Philosophie der modernen Romantik wieder, und wunderst dich wie man das Erlernte in die Praxis umsetzen kann? Würdest du gerne hautnah miterleben, wie diese alten und doch sehr neuen Konzepte in alltäglichen Interaktionen greifen und zu mehr Romantik, Liebe und Abenteuer mit Frauen oder Männern führen? Wie würde es sich anfühlen, auf natürliche Weise charmant zu sein, Männer und Frauen in deinen Bann zu ziehen und dabei Spaß zu haben? Wie würdest du dich fühlen, dein natürliches und selbstbewusstes Ich in Interaktionen mit Frauen und Männern zu sein – Auf Dates zu gehen, äußerst intime Momente zu teilen und zu spüren, dass es mit jemandem beidseitig geklickt hat?

5 Teilnehmer – 5 Tage – Die Woche deines Lebens.

Wir sind Teil einer Generation, in der unsere männlichen Vorbilder uns nicht gezeigt haben, wie Anziehung und eine gesunde Beziehung zwischen den Geschlechtern aussieht. Klar, immer wieder gab es einige Machos, von denen man sich etwas hätte abgucken können, wie sie mit ihren Freundinnen umgehen. Aber so jemand wollte ich nie sein. Es muss auch anders gehen, oder? Und so habe ich mein Wissen von meiner Mutter, Disneyfilmen und anderen Frauen bekommen. Und wie es passieren musste, kam irgendwann doch dieses eine Mädchen in mein Leben, an das ich nicht mehr aufhören konnte zu denken. Ich kann mich noch gut erinnern, wie es war in ihrer Nähe zu sein.

Ich sage ihr, sie ist wunderschön. Sie lacht. Cool. Wir treffen uns wieder. Sie legt ihren Kopf auf meinen Schoß während wir einen Film schauen. Genial! Ich sage, dass ich mich in sie verliebt habe. Und was passiert jetzt? Sie sagt, dass sie mich nur als Freund sieht. Was? Ich hab doch alles richtig gemacht, hab doch alle Tipps befolgt, die mir Frauen gegeben haben: “Sei nett zu Mädchen, lass sie entscheiden”, “Über die Kette als Geburtstagsgeschenk wird sie sich freuen”, “Frauen mögen Komplimente” und und und. Ich bin sauer auf mich selber. Diesmal bin ich vorsichtiger! Und dann passiert es wieder, ein anderes Mädchen, eine andere Geschichte. Und trotzdem das selbe Resultat. Noch schlimmer, sie ignoriert mich! Und jedes Mal habe ich doch alles richtig gemacht Eine ganze Weile war ich frustriert. Und nach einem entscheidenden Erlebnis hat es mich so für eine Zeit zu dem Schlag Mann gemacht, der ich nie sein wollte.

Was heisst das alles? Dass Romantik tot ist? Muss ich ihr die kalte Schulter zeigen und mich verstellen?

Zum Glück nicht.

Aber es braucht einen neuen Zugang zum Begriff. Einer der über die Handlung, das “was tue ich”, hinaus geht und seinen Ursprung im eigenen Wesen hat. Eine ehrliche Form der Liebe die sich seiner eigenen Stärke bewusst und so authentisch ist, dass Menschen nicht anders können, als von ihr angezogen zu werden. Nichts anderes funktioniert auf lange Sicht. Nichts anderes ist nachhaltig und das fühlen wir.

Im “Verlieben in Florenz” Workshop erwarten dich 5 Tage und 4 Nächte voller Komfortzonen-erweiternder Abenteuerdie dich und deine Sicht auf Anziehung und die Liebe nachhaltig verändern werden.

Ein Workshop, für Männer wie Frauen gleichermaßen.

Du wirst merken, wie schnell innerhalb dieser Tage die Konzepte und Übungen greifen und anfangen, den in dir ruhenden Romeo oder die in dir ruhende Julia zu erwecken. Du wirst die Geheimnisse derjenigen Männer verstehen, die Frauen ansprechen können, ohne Hemmungen zu haben, mit Selbstvertrauen, Einfachheit und Spaß. Als Frau wirst du deine Ängste bei Seite legen, Männer so kennenzulernen, wie du wirklich bist. Mutig und selbständig. Wie bei vielen anderen Programmen zählt hier jedoch nicht, wie viele Frauen du “abschleppst”, oder wie vielen Männern du den Kopf verdrehen kannst, sondern wie gut es sich anfühlt mit jemandem eine Verbindung zu spüren. Was diesen Workshop einzigartig macht, ist die Tiefe, mit der wir das Thema “Verbindung” entschlüsseln. Das Knistern in der Luft zu hören. Deine Zeit mit einer Person zu teilen, die dir den Atem verschlägt. Mit ihr eine Nacht zu verbringen. Könnt Ihr Euch stundenlang angeregt unterhalten, Witze reissen, lachen, streiten, euch lebendig fühlen und gemeinsam wollen, dass der Moment nie vorüber geht? Freust du dich am nächsten morgen neben ihr aufzuwachen? Siehst du es auch in seinen Augen? Das sind die Tage an die du dich noch lange mit einem Lächeln im Gesicht erinnern wirst. Schließlich ist Florenz zum Erschaffen ganz besonderer Momente und Kennenlernen von einzigartigen Frauen und Männern wie gemacht. Unser Apartment mitten in der Altstadt dieses kulturellen Ballungszentrums sorgt für die beste Lage – Wenige Meter zu den nächsten Sehenswürdigkeiten, Bars, Clubs, Restaurants und unvergesslichen Aussichtspunkten.

Was erwartet mich genau?

5 Tage voller Veränderung

Gemeinsam gehen wir aus, erkunden die schönsten Ecken der Stadt, lernen wunderschöne und interessante Frauen, wie Männer kennen. Florenz ist als internationale Universitätsstadt, mit seinen Millionen Touristen im Jahr und den meisten Erasmus-Austauschstudenten Italiens der perfekte Ort um Frauen oder Männer kennenzulernen und dabei eine gehörige Portion Kultur mit zu nehmen. Und dann gibt es natürlich noch die Italiener und Italienerinnen selber… Nicht ohne Grund heisst dieser Workshop “Verlieben in Florenz”. Mit den richtigen Erfolgsstrategien an der Hand, der Unterstützung der Teilnehmer und mir, unseren detaillierten “Grundpfeiler der Romantik” Sitzungen, dem ausgiebigen Feedback, das du bekommen wirst und einer neuentdeckten Abenteuerlust, wirst du Verbindungen zu den Frauen und Männern aufbauen, die DICH interessieren. Du wirst wissen, wie du spielend leicht auf eine sehr persönliche Ebene mit ihnen kommst. Gemeinsam finden wir raus, was DIR in einer Frau oder einem Mann wichtig ist – wie du danach filtern kannst, und so Verbindungen eingehen kannst, die oft erst nach Monaten des Datens möglich sind. Mit einem modernen Zugang zu deiner romantischen Essenz, wirst du Dinge teilen können, fragen wer sie ist, und was sie zu dem macht, der sie ist. Sie wird dich an Orte bringen und dir Momente schenken an die du dich noch lange erinnern wirst. Und während du im Terminal auf den Rückflug wartest, wirst du nur an sie denken Und mit einem Lächeln erinnerst du dich vielleicht wieder daran, was es heisst verliebt zu sein.

Lebe mit dem Coach und Teilnehmern zusammen

Teil des Erlebnisses ist auch das gemeinsame Leben mit Teilnehmern und Coach. In wenigen Minuten Laufnähe zu allen Sehenswürdigkeiten, Bars und Clubs befindet sich unser persönliches Apartment mitten in der Altstadt und somit mitten im Geschehen!

Du wirst beim gemeinsamen Kochen oder der Nachbesprechung einer wilden und ereignisreichen Nacht in die Vorzüge kommen, deine Erfahrungen in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten teilen zu können. Ich stehe jederzeit für Feedback zur Verfügung, und gemeinsam geben wir dir jeden Tag aufs Neue Mut und Neugier, die Frauen oder Männer der Stadt kennenzulernen und zu erkunden. Eine gemeinsame Common-Sense Wohn-Etiquette wird vorausgesetzt.

Erlebe die Blüte der Renaissance hautnah

Eine Stadt, in der die Zeit stillsteht – und doch – so lebendig wie fast keine zweite! Laufe auf den Stufen des Duomos, den selben auf denen schon Machiavelli, die Medici und Leonardo Da Vinci herauf gingen, begib dich in die Uffizien und erlebe den regen Markt auf dem Ponte Vecchio, einer der älteste Segmentbogenbrücken der Welt. Florenz als die Geburtsstadt der italienischen Renaissance bietet mit ihren verwinkelten kleinen Gassen, den einladenden Cafés, der toskanischen Küche, den zahlreichen Museen, und dem berühmten Brunello, einem der weltweit besten Rotweine, viel Kultur auf kleinstem Raum.

Von den Tausenden internationalen Studenten, über die eine Millionen Touristen und Kulturbegeisterten im Jahr, zu den “Fiorentinern” selbst: die vielen lächelnden Menschen werden dich in ihre ganz eigene kleine Welt ziehen. Kurz: Es gibt einfach zu viele Gründe in dieser unvergesslichen Stadt mindestens einmal gewesen zu sein, um sie hier alle zu listen! In der Tat: Bei unserem sehr intensiven Ausgeh-, Flirt- , Menschen-, Kennenlernen- und Date-intensivem Tages- und Nachtprogramm, solltest du dir vielleicht überlegen, einen Tag oder zwei anzuhängen, um wirklich alles mitnehmen zu können.

Feedback

Du wirst feststellen: Die 5 Tage werden dir länger vorkommen als sie waren, denn viel kann in diesen fünf Tagen passieren. Du wirst dich am letzten Tage des Workshops warscheinlich unbeschwerter, offenherziger oder leichter fühlen. Oft bemerken wir nach den Workshops eine Art “Nachhall-Effekt”, bei dem die Teilnehmer noch einige Wochen lang mit offenem Herzen auf Menschen zu gehen, Abenteuer mit ihnen erleben und sich zufrieden zurückmelden. So soll es auch sein, denn Nachhaltigkeit wird bei Authentic Charisma groß geschrieben. Deswegen: Neben der Nonstop Betreuung während der fünf Tage, und der unschätzbaren Gruppendynamik, die entsteht wenn die Mastermind-Gruppe zusammen ausgeht, bekommst du auf deinem weiteren Weg dein ganz persönliches und individuelles Feedback Gespräch – Einen Kompass für deine Zeit nach dem Workshop. Dabei lassen wir das Gelernte Revue passieren und du bekommst den nötigen Schlüssel, mit dem du dein Selbstbewusstes, Authentisches Ich nachhaltig aktivieren und so deinen Erfolg bei Frauen oder Männern verdoppeln kannst oder die Qualität deiner Partner endlich das Level erreicht das dir zusteht. Kaum ein anderer Coach setzt sich so intensiv mit seinen Teilnehmern, ihren Eigenschaften, Wünschen, Stärken, und Wachstumspotenzial aus, wie ich das tue. Dies ist meine feste Überzeugung.

Warum Florenz?

Zugegebenermaßen, Florenz ist mit seinen rund 380.000 Einwohnern ein ungewöhnliches Reiseziel, um eine große Fülle an Frauen oder Männern kennenzulernen – aber genau da trennt sich die Spreu vom Weizen: Wirklich umwerfende Frauen und Männer, gebildet und mit Stil sind selten – und leben meist dort, wo Kultur eine entscheidende Rolle spielt.

Jedes Jahr wird die Stadt von Millionen von Touristen besucht. Zudem haben viele Europäische und Amerikanische Universitäten Lehreinrichtungen in Florenz. Deswegen hat Florenz eine natürliche Tendenz zum Englisch Sprechen. Die Universita degli Studi di Firenze (Universität von Florenz) hat die höchste Anzahl an Austauschstudenten in Italien innerhalb des Erasmus-Programms. Aus Erfahrung kann ich sagen: Austauschstudenten leben in einer Urlaubsmentalität, die das Potenzial für romantische Abenteuer auf ein Zehnfaches verstärkt. Dementsprechend hat Florenz für seine Größe eine der höchsten Bar- und Clubdichten Italiens.

Vom Piazzale Michelangelo, dem wie ich finde wunderschönsten Aussichtspunkt Italiens, dem Duomo, den Uffizien, dem Ponte Vecchio, von der unvergesslichen Aussicht auf die Weinberge der Toskana auf der linken und den Kuppeln der Stadt in der Abendsonne auf der rechten, zwei Gläsern Brunello, und einer wunderschönen Frau die dich neben dir sitzend anlächelt, ganz zu schweigen! 😉

 

Stell dir vor, wir erkunden die Stadt und ein ganz besonderer Mensch sticht dir ins Auge. Und obwohl du anfangs zögerlich bist, traust du dich schliesslich. Du sprichst sie oder ihn an.

Wie wäre es, später den Abend mit einer Austauschstudentin, einer leidenschaftlichen Italienerin oder einer Künstlerin auf der Durchreise in der Abendsonne der toskanischen Weinberge, direkt über dem Fluss Arno, mit einem Glas Rotwein zu verbringen? Oder für die Damen: Ein gelassener, smarter und attraktiver Universitätsdozent, der nicht nur charmant sondern auch noch witzig seine Geschichten über Florenz zu erzählen weiss? Ihr schaut auf die Stadt und du nimmst seine Hand. In absoluter innerer Ruhe geniesst du ihre Präsenz, und die fundamentale emotionale Verbindung, die ihr miteinander teilt. Du bist vollends bei Ihr oder bei ihm. Es ist ein Moment, auf den du noch lange mit einer tiefen Zufriedenheit zurückblicken wirst. Und wenn du am nächsten morgen den anderen und mir beim Feedbackgespräch davon erzählst, wirst du feststellen, dass du dich schon ein wenig anders fühlst, als am Tage zuvor. Vielleicht wirst auch du feststellen, dass die gelehrten Prinzipien der gelebten Romantik in so einer Stadt keinen vergleichbaren Ort finden könnten.

Der “Verlieben in Florenz” Workshop beginnt an einem Mittwoch und geht bis Sonntag Nachmittag. Es ist eine intensive Erfahrung, die in dir die Philosophie der modernen Romantik aktivieren wird, und gegen Ende wirst du dein Selbstvertrauen wiederentdeckt haben, in das Leben der Menschen zu treten, die dich verzaubern – und sie erfolgreich einzuladen Teil deines Lebens zu werden.

2018: Wenige freie Plätze erhältlich!

Verführungs-Coaches gibt es wie Sand am Meer, und neben den Prinzipien, die dir vielleicht zusagen und dem Vertrauen, das du mir vielleicht jetzt schon schenkst – was bei uns heraussticht ist die Leidenschaft, mit der wir dich zu deinem wahren, selbstbewussten und verführerischen Du transformieren. Ich bin fest davon überzeugt einer der wenigen “Verführungskünstler” zu sein, der sich mit dieser Urform der Romantik befasst und der nachhaltigen Anziehung zwischen zwei Menschen, die ihren Höhepunkt in der Liebe selbst findet.

Eine Leidenschaft, die ich für Frauen genauso teile, wie für meine Teilnehmer. Dementsprechend begleite ich dich nicht nur während dieser Tage auf deinem Weg, pushe dich wenn nötig und gebe dir den Freiraum, den du brauchst, um dich zu entfalten, oder wenn du dich eigenständig ins Getümmel werfen willst. Zudem hast du für ein volles Jahr nach dem Workshop die Möglichkeit für persönlichen Email Support, damit du auch nach dem Workshop konsequent deine Ziele verfolgen kannst, ohne Kompromisse zu machen.

Wie auch bei anderen Workshops ist es meine Mission, Männer und Frauen darin zu helfen, authentischer, ehrlicher und erfolgreicher mit ihren Wunschpartnern zu werden. Nicht nur irgendwelchen Partnern. Mit den Frauen oder Männern, nach denen sie sich wirklich sehnen. Die ihre Werte teilen und durch die Essenz ihrer Seele beeindrucken und verzaubern. Viele Menschen fragen mich nach den Inhalten meiner Programme. Ich denke dir wird mittlerweile klar sein, hier wirst du keine Techniken lernen, keine Routinen, keine Negs und keine Lügen um sie ins Bett zu kriegen. Was du hier bekommst, sind fünf Tage in denen du feststellen wirst, das nicht nur all diese “Taktiken” nicht nachhaltig sind, sondern dass nur wahre, positive Intentionen dir die Resultate liefern werden, die du dir so sehr wünschst. Ich gebe dir die Werkzeuge an die Hand, deine sozialen Ängste zu überwinden, jede negative Programmierung zu zerstören und das Feuer in dir zu erwecken, auf das Frauen heutzutage sehnsüchtig warten. Und nicht nur Frauen – Kannst du dir vorstellen, mit mehr Ehrlichkeit, weiblichem Verständnis, Liebe, Neugier und einer neu entdeckten Prise Abenteuerlust glücklicher zu sein in deinem täglichen Leben? Welche Männer sich dann nach dir umgucken werden? Wenn du es ernst mit Frauen bzw. Männern meinst und ein rundum zufriedener und gleichzeitig erfolgreicher Versteher von Frauen bzw. Männern werden willst, kommst du gar nicht drum herum, in anderen Bereichen deines Lebens zufriedener, erfolgreicher und gleichzeitig liebevoller zu werden. Das ist woran ich glaube – was schon viele Teilnehmer vor dir bezeugen können – und was in deinem Leben Veränderung zum wirklich Guten bewirken wird. Und wenn du noch einen Impuls zum Buchen brauchst:

Hier berichten dir ehemalige Teilnehmer über ihre persönlichen Erfolge

“Andy ist mit Abstand einer der geilsten Trainer!”

“Ich habe meine absolute Traumfrau kennengelernt!”

“Ich dachte, ich weiß schon extrem viel über das Thema…!”

“Diese Frau hat mich total verwandelt!”

Du möchtest noch mehr romantische Geschichten hören und dich von den Möglichkeiten eines neuen Lebens nach Florenz inspirieren lassen?

Bedenke, Liebe und Romantik ist etwas sehr authentisches.

Es muss von Herzen kommen, sonst kommt es nicht an. So tauchen wir bei jedem Teilnehmer in eine sehr individuelle Veränderungsebene, um diese Liebe für das gemeinsame Entdecken zu aktivieren. So wohnst du während der fünf Tage mit drei gleichgesinnten Teilnehmern und mir als Teil einer Mastermind Gruppe zusammen, um so dein Maximum an Veränderung entstehen zu lassen. Und weil dieser Vorgang etwas sehr persönliches ist, ist die Teilnehmerzahl auf maximal fünf Teilnehmer begrenzt.

PS. Wenn du jetzt schon darüber nachgedacht hast, wie es wohl für dich wäre, dich in Florenz zu verlieben, dann möchte ich hier nochmal für dich hervorheben dass dies in diesem Jahr die vorerst einzige Möglichkeit sein wird, das zu tun. Also worauf wartest du noch? : )

 

Es. wird. magisch.

Dein Andy

Verlieben In Florenz

2.940,00 

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 3 Kundenbewertungen
(3 Kundenrezensionen)

Coach: Andy Friday

Lieferzeit: sofort lieferbar

Auswahl zurücksetzen
Kategorie: , SKU: N/A

Beschreibung

Zusätzliche Information

Termin

29. August – 02. September 2018, 17. – 21. April 2019

Investition

Bequem in 3 Raten, Bequemer in 6 Raten, Einmalig

3 Bewertungen für Verlieben In Florenz

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Slobodan

    Der Trainer hat keine NLP Manipulationen angewandt, sondern er hat seine Mitmenschen mit seiner puren Energie und Authenzität, begeistert und mitgerissen!
    Und genau das ist es, was zählt!

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Christian Fraas

    Andy Friday ist ein aufgeschlossener, sympatischer Trainer der sehr gut in der Praxis, anwendbar coached. Ich bezeichne die 5 Tage Workshop als die Woche meines Lebens und habe es SO jedem in meinem Umfeld erzählt. Klingt übertrieben ist aber die Wahrheit, der 5 tägige Workshop hat mein Leben verändert und ein Feuer in mir entfacht.
    Es sollte jeder einmal Andy Friday kennnengelernt haben. Er ist ein toller Typ und hat mir sehr geholfen.

  3. Bewertet mit 5 von 5

    Dan Janisch

    Andy ist ein total sympathischer, kompetenter Trainer, von dem ich so vieles lernen und abschauen konnte. Andy gab mir “philosophische” Tips über das Leben und die Welt und viele praktische Tips im direkten Umgang mit Frauen.
    Ich hab nicht nur eine legendäre Woche gehabt, sondern neue Freunde (Andy und andere Workshopteilnehmer) gewonnen. Andy sehe ich als Vorbild und ich werde weitere Workshops bei ihm buchen.

    Vielen Dank!!!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragskommentare