4 Dominik van Awe

Selbstbewusstsein. Grenzenlos!

Wie die Zeit vergeht! Es ist schon wieder (hier den aktuellen Monat einfügen 😉 )…

Wo wir gerade davon sprechen: Bist du jemand, der sagt „Wie die Zeit vergeht!“? Oder überrascht ist, wenn schon wieder ein Jahr vorbei ist?

Einerseits liegt das an der logarithmischen Erlebniswelt mit der wir geboren wurden. Proportionen. Als du zwei Jahre alt wurdest, war das gesamte vorherige Jahr dein halbes Leben. Jetzt bist du allerdings erheblich älter und das letzte Jahr war nur ein kleiner Teil deines gesamten Lebens.

Das ist aber nur der logische Aspekt, warum dir ein Jahr immer und immer wieder so schnell vorkommt.

Ein anderer Grund ist ein viel essentiellerer:

Das Dictionary of Obscure Sorrows nennt diesen Grund Koinophobia.

Koinophobia: The Fear that You’ve Lived an Ordinary Life

Die Angst davor, ein ganz gewöhnliches Leben gelebt zu haben. Die Angst, nichts besonderes zu sein.

Was hält uns davon ab, unser Potential auszuschöpfen?

Viele Menschen sind sich Ihrer Selbst gar nicht bewusst. Sie verletzen damit einen Grundfaktor der Authentizität.
Sich seiner Selbst bewusst sein – oder Selbstbewusstsein – bedeutet genau über seine Stärken und Schwächen, über seine Motive und Gefühle und über die Qualität seiner Absichten bescheid zu wissen.

Ist Selbstbewusstsein auch etwas für dich?

Ich habe mir in Gesprächen mit meinen Teilnehmern immer wieder Punkte herausgeschrieben, die ihr Selbstbewusstsein stetig in den Keller drücken. Sie erzählen in einer Gruppe von Freunden eine Geschichte. Doch nach und nach hören immer weniger Leute zu. Schließlich stoppen sie und erzählen nicht mehr weiter. Leider bemerkt das meist niemand.

Oder sie sprechen eine schöne Frau im Club an. Dabei werden sie nicht mal eines Blickes gewürdigt. Sie tapern dann geknickt zurück und versuchen es später bei der nächsten.

Wer sich jedoch immer wieder Situationen aussetzt, die sein Selbstbewusstsein ins schwanken bringen, wird langfristig eine Wunde davon tragen. Irgendwann kommt der Punkt an dem du dich dann deinen Selbstzweifeln ergibst. Du legst den Fokus auf alles schlechte und böse und abstoßende an dir.

So weit darf es niemals kommen!

Selbstbewusstsein für zu Hause

Ich habe deshalb eine Trance aufgenommen, die du ganz bequem zu Hause hören kannst. Oder während deiner Mittagspause. Oder sogar, bevor du am Wochenende wieder die nächste Party besuchst.

Diese Trance legt ein gesundes Selbstbewusstsein-Fundament. Du wirst merken, dass in bestimmten Situationen nach mehrmaligem Hören, die verwendeten Suggestionen in deinen Kopf schießen und dein Unterbewusstsein gar nicht anders können wird, als mit selbstbewusstem Verhalten zu agieren.

Was musst du beachten?

Am meisten holst du aus der Trance heraus, wenn du sie öfter hörst und dabei eine gemütliche Unterlage hast, sowie bequeme Kopfhörer in oder auf den Ohren.

Nimm dir für die gesamte Trance 45 Minuten Zeit, damit du sie in Ruhe hören kannst und danach die Aufwachphase ganz entspannt angehen kannst.

Stelle am besten für diese Zeit auch alle Störquellen aus, damit du dich komplett fallen lassen kannst. Dazu gehören Telefon, Türklingel, Handy oder Kinder 😉

Für wen ist diese Trance geeignet?

Für jeden, der sich im Bereich Selbstbewusstsein verbessern möchte und glaubt, dass er stetig wachsen kann.

Für wen ist diese Trance NICHT geeignet?

Diese Trance ist nicht geeignet für Minderjährige, Epileptiker, sowie Träger von Herzschrittmachern.

Hier bekommst du die Trance „Grenzenloses Selbstbewusstsein“

Bis zum 31.08.2018 gibt es die Trance „Grenzenloses Selbstbewusstsein“ im Wert von 49 € zum Wiedereinführungspreis von lediglich 27 €.
Dieser Preis ist auf 30 Downloads limitiert, denn ich möchte, dass nur jemand davon profitiert, der den Wert des Hilfsmittels Trance für sein Selbstbewusstsein kennt.

Jetzt kaufen »

(Du wirst zur Produktseite weitergeleitet)

Viel Spaß damit und möge Sie dich unterstützen!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentar jetzt posten