10 Minuten Lesezeit Dominik van Awe

Die Kontaktsperre wird oftmals als Taktik empfohlen, seine Ex Freundin zurückzugewinnen.

Warum dies effektiv sein kann und wie du sie so einsetzt, dass du dich deiner Ex Freundin nicht plötzlich als komplett anderer Mensch zeigst, und trotzdem damit Erfolg hast, erfährst du in diesem Artikel.

 

Bei einer Kontaktsperre wird bewusst darauf verzichtet, seinen Ex Partner zu kontaktieren, damit man selbst wieder klarer im Geist wird und den Abstand nutzt, damit der Ex Partner einen vermissen kann.

Was nicht möglich wäre, wenn man weiterhin ständig auf seinem Radar auftaucht.

 

Damit du von nun an eine gute Kontaktsperre einrichten und aufrechterhalten kannst, nutzen wir einmal folgende Struktur:

Ziele der Kontaktsperre

Eine Kontaktsperre hat zwei Ziele. Zum einen auf deine Ex Freundin und zum anderen auf dich selbst.

Dabei ist die Kontaktsperre genau das, was der Name auch sagt:

Du stellst den Kontakt zu deiner Ex Freundin ein, um entsprechend folgende Ziele damit zu verfolgen:

Ziel 1 der Kontaktsperre: Innere Ruhe

Beinahe täglich berichten uns Männer im kostenlosen Ex-Freundin-Eroberer-Gespräch, dass ihre Ex ihnen befohlen habe, sich nicht mehr bei ihr zu melden.

Statt diesem Wunsch zu folgen, melden sich die Männer meist noch mehr bei ihr und verstehen nicht, dass sie damit alles noch schlimmer machen.

 

Der Drang, dass du dich bei deiner Ex Freundin melden willst, um ihr noch einmal alles erklären zu wollen oder ihr glasklar zu machen, wie sehr du sie liebst und vermisst, …

… ist komplett egoistisch von dir.

Innere Ruhe durch Kontaktsperre

Innere Ruhe durch Kontaktsperre

Denn schließlich bist du es, der diese Trennung nicht aushält und den Schmerz gelindert haben will. Nicht sie.

 

Und diesen Faktor zu erkennen, ist schon einmal die halbe Miete eine saubere Kontaktsperre durchzuführen.

 

Denn wenn du diese Kontaktsperre zu deiner Ex Freundin einhältst, gibst du dir selbst die Möglichkeit, dich an diese neue Situation zu gewöhnen und den Trauerprozess fortzusetzen, statt die neue Veränderung nicht zu akzeptieren.

 

Du zeigst ihr außerdem damit, dass du ihren Wunsch – und damit sie als Person – respektierst. Statt lediglich dein Verlustgefühl verdrängen zu wollen.

 

Die Kontaktsperre ist also, wie ein Reset-Button für deinen Kopf. Ein Reset, den du dringend brauchst, um wieder Luft zu bekommen und Herr über deine Gefühle zu werden.

Ziel 2 der Kontaktsperre: Du zeigst ihr Unabhängigkeit

Es überkommt jeden ein kleines Gefühl von Macht, wenn einer oder mehrere Menschen uns hinterherlaufen oder und anbeten.

So geht es natürlich auch deiner Ex Freundin, wenn du sie nach der Trennung dauerhaft mit Nachrichten bombardierst.

 

Zum einen fühlt sie sich gut, da du ihr zeigst, dass sie begehrt ist und zum anderen, wird sie sich von dir immer mehr abwenden, da sie sich bedrängt fühlen wird.

 

Die Kontaktsperre wird ihr hier zeigen, dass du ihr scheinbar gar nicht so stark hinterher trauerst, wie ihr Ego das jetzt gerne hätte. Und es wird ihr zeigen, dass du ihren Wunsch respektierst.

 

Du zeigst ihr also, dass du emotional unabhängig bist oder es zumindest sein willst.

Da du ein Mann bist, der seine Gefühle im Griff hat und weiß, dass es auch mal schwere Zeiten gibt, die man durchstehen muss.

Unabhängigkeit durch Kontaktsperre

Unabhängigkeit durch Kontaktsperre

Das wirkt attraktiv auf sie. Und somit ist eine Kontaktsperre kontraintuitiv.

Du glaubst also, dass ihr deutlicher und eindringlicher zu zeigen, dass du sie liebst, sie zu dir zurückbringen wird.

Das Gegenteil ist jedoch der Fall.

 

Indem du ihr zeigst, dass du unabhängig sein willst und dich nicht bei ihr meldest, wird sie wieder Interesse an dir entwickeln.

Kontaktsperre richtig durchführen

Die Kontaktsperre kannst du sofort (auch jetzt noch) einleiten.

Dazu brauchst du nur Willensstärke und Disziplin.

 

Hilfreich ist es, dass du die Kontaktdaten deiner Ex Freundin in deinem Handy auf einen Zettel schreibst, dieses wegschließt und dann den Kontakt aus deinem Handy löschst.

 

Archiviere dann auch den Chat mit ihr in deinem Messenger, wie WhatsApp oder Telegram, damit du nicht sofort sichtbar in der Versuchung bist ihr zu schreiben.

 

Suche auch sämtliche gemeinsamen Fotos in deinem Handy zusammen und blende diese in deiner Foto-App aus.

 

Suche dann deine Ex Freundin in deinen Social Media Accounts und stelle ihre Beiträge auf stumm, sodass sie nicht mehr in deinem News Feed auftaucht.

 

Achtung: Beende auf keinen Fall die Freundschaft auf Facebook o. ä. mit ihr. Das würde ein Signal senden, dass du ein kleiner, trotziger Junge bist, der verletzt wurde.

 

Und dieses Signal ist wahnsinnig kontraproduktiv.

Dauer der Kontaktsperre

“Wie lange soll ich eine Kontaktsperre durchführen?”

Sehr gute Frage.

Gute Fragen erkennt man immer daran, dass es keine direkte Antwort darauf gibt.

Denn die Dauer der Kontaktsperre ist von eurer persönlichen Situation abhängig.

So kann es sein, dass ein paar Tage reichen oder es einen ganzen Monat dauern kann, bis die Sperre wieder aufgehoben werden kann.

Wie lange dauert die Kontaktsperre

Wie lange dauert die Kontaktsperre?

Die Frage nach der Dauer jedoch stellst du womöglich gerade zu Beginn oder bevor du dich bewusst für die Kontaktsperre entschieden hast.

Gib der Sperre also eine Chance und dir selbst etwas Zeit, dich daran zu gewöhnen, deine Ex Freundin erstmal nicht mehr zu kontaktieren.

 

In manchen Fällen kann eine Kontaktsperre die Ausmaße haben, dass ihr euch komplett aus den Augen verliert.

Dazu musst du bereit sein, denn nur so kannst du wieder der attraktive Mann für sie werden, in den sie sich damals verliebt hat.

Probleme der Kontaktsperre überwinden

Manchmal ist es nur schwer möglich eine Kontaktsperre aufrechtzuerhalten oder gar durchzuführen.

Zum Beispiel, wenn sich deine Ex von sich aus immer wieder bei dir meldet.

Das kann sein, wenn ihr noch zusammen wohnt, gemeinsame Kinder oder Vermögenswerte habt.

 

Oder es kann schwer für dich sein, wenn du das Gefühl hast, sie für immer zu verlieren, wenn du dich nicht immer wieder bei ihr meldest.

 

Bei dem ersten Punkt ist eine komplette Kontaktsperre natürlich nicht sinnvoll.

In diesem Fall wendest du eine Art professionelle Kontaktsperre an.

Du sprichst mit deiner Ex nur über das entsprechende Thema, wenn es angesprochen werden muss.

 

Zum Beispiel von eines der Kinder von der Schule abgeholt werden muss.

Keine Kontaktsperre mit Kindern

Keine Kontaktsperre mit Kindern

Wichtig dabei ist, dass du freundlich, aber distanziert bleibst. Denn die Trennung war vermutlich ihre Idee und deshalb sollte sie auch keinen Anspruch auf deine Zeit haben.

Mach ihr deutlich, dass du nur Zeit hast, um über das Thema zu reden und auch nur dann, wenn es wirklich notwendig ist.

Und bleibe, wie gesagt, freundlich dabei.

 

Denn besonders, wenn Kinder in der Trennung involviert sind, sollen sie nicht das Gefühl haben, dass sie irgendetwas mit der Trennung zu tun haben.

Wenn ein Elternteil plötzlich weniger oft da ist oder gar auszieht, ist das schon ein Schock für ein Kind.

Wenn dann auch noch eine schlechte Stimmung herrscht und einer von beiden Partner schlecht über den anderen redet, wird das sehr große Narben in der Kinderseele hinterlassen und es wird sich in Zukunft schwer damit tun, anderen Menschen zu vertrauen. Oder gar von starker Verlustangst geprägt sein.

 

Im zweiten Fall – du hast Angst sie zu verlieren – ist die komplette Kontaktsperre genau hier hilfreich.

Zieh sie durch, damit du dich mehr in emotionaler Abhängigkeit übst.

 

Denn nur, weil dich deine Ex Freundin immer auf dem Schirm hat, wird sie sich nicht dadurch wieder in dich verlieben.

Das Gegenteil wird der Fall sein.

 

Nutze deshalb in diesem Fall die Hilfestellung, die wir dir in der ausführlichen Ex Zurück Strategie an die Hand geben.

Wann keine Kontaktsperre?

Eine komplette Kontaktsperre ist nicht notwendig, wenn ihr euch auseinanderlebt.

Vielleicht wohnt ihr noch im selben Haus, aber merkt, dass ihr euch sexuell oder romantisch immer mehr voneinander entfernt.

 

Aber ihr seid dennoch miteinander befreundet, weil ihr eure Nähe und gemeinsamen Interessen schätzt.

Da wäre es absolut kontraproduktiv für eine schöne anschließende Freundschaft, den Kontakt bewusst zu unterbrechen.

 

Deine Ex Zurück Strategie

Wie bereits angesprochen, haben wir dir eine komplette Ex Zurück Strategie zusammengefasst.

Diese wird dir auch ehrliche und authentische Weise einen Weg zeigen, wie du wieder attraktiv und interessant für deine Ex Freundin werden kannst.

 

Klicke dazu auf den folgenden Link: Ex Freundin zurückgewinnen – Der ultimative Leitfaden

 

Ich wünsche dir viel Kraft und Stärke in dieser Zeit!

 





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentar jetzt posten