25 Minuten Lesezeit Dominik van Awe

In diesem Artikel erfährst du, wie du vorgehen solltest, wenn du deine Ex zurück gewinnen willst, sodass eure Beziehung noch eine Chance hat.

Der Verlust der Partnerin kann für einen Mann einen unfassbaren Schmerz bedeuten. Eben war sie noch da und jetzt scheint sie für immer verloren. Du bist mit diesem Schmerz nicht alleine. Lies hier, wie du mit der Trennung umgehst, deinen Trennungschmerz überwinden kannst und wie du sie wieder zurück bekommst, wenn du das am Ende überhaupt noch willst. 

Diese Ex zurück Strategie ist eine Anleitung, damit du dich selbst wieder findest und deine Ex zurückgewinnen kannst, indem du wieder attraktiv für sie wirst.

Lass uns für ein besseres Verständnis folgende Struktur nehmen:

+++ Kleine Anmerkung: Wenn du eine Frau bist und deinen Ex zurückgewinnen willst, schau dir den Artikel von unseren Freunden von Liebesmeer an. Männer lesen hier weiter 😉 +++ 

Wie fühlst du dich?

Wenn du diesen Artikel gefunden hast, dann wurdest du vielleicht gerade frisch verlassen.

Du fühlst dich gerade vielleicht sehr traurig und deine Gedanken drehen sich nur um deine Ex-Freundin.

Oh, Mann… 

Glaub mir, ich weiß, wie sich das anfühlt.

Geht es dir auch so?

Ich weiß, wie sch** das sein kann und wie hilflos du dich in dieser Situation womöglich fühlst.

Ich habe mich damals über 6 Wochen lang in meine Wohnung eingesperrt und sie einfach nur vermisst.

Nächte lang habe ich mich in den Schlaf geweint…

… ich konnte nicht mehr essen und meine Freunde waren auch schon langsam genervt von meiner Trauer.

  • „Warum hat sie mich verlassen?“
  • „Das ist so unfair!“
  • „Wenn sie nur wüsste, wie ich leide…“
  • „Sie ist jetzt bestimmt bei einem anderen Typen…“

… waren meine Gedanken.

Immer wenn ich an ihrem Haus vorbeikam fühlte ich einerseits ein schönes, warmes nostalgisches Gefühl und ich dachte an all die schönen Momente…

… auf der anderen Seite überkam mich diese schwere, schwarze, klebrige Trauer.

Und ich bemerkte, wie ich automatisch meinen Kopf senkte und mir sämtliche Lebensfreude aus dem Körper floss.

Damal habe ich mir geschworen, dass ich anderen Männern dabei helfen muss, dass sie dieses Leid nicht durch machen müssen.

Männer sollen erst gar nicht in die Lage kommen, das fühlen zu müssen …

… und wenn es doch dann der Fall ist, will ich ihnen eine Anleitung geben, wie sie nicht nur schnell wieder da heraus kommen, sondern ihre Ex Freundin zurückgewinnen können.

Oder noch besser: Sich selbst zurück gewinnen können. Aber dazu später mehr 🙂

Ex zurück - Deine Trauer ist normal

Ex zurück – Deine Trauer ist normal

Glaub mir, ich weiß, wie du dich fühlst…

Die Trauer um die schöne Zeit, die ihr miteinander hattet und all ihre Eigenarten, die sie zu so einem besonderen Menschen für dich gemacht haben.

Diese Trauer, die du spürst – ob du es hören willst oder nicht – ist allerdings gut und normal.

Die Trauer, wenn du deine Ex zurück haben willst ist normal

Denn du spürst sie, weil ein geliebter Mensch plötzlich nicht mehr in deinem Leben ist. Für deinen Körper ist es so, als sei dieser Mensch gestorben und reagiert entsprechend damit, traurig zu sein und diesen Verlust zu verarbeiten.

Lass diese Gefühle zu, denn sie helfen dir, diesen Verlust zu verarbeiten und wieder klar zu denken. Denn genau das ist jetzt notwendig, wenn du deine wundervolle Freundin – deine Ex zurück gewinnen willst.

Warum sie sich getrennt hat:

Auf der oberflächlichen Ebene willst du sie wahrscheinlich zurück, weil sie plötzlich fort ist. Und vielleicht kennst du den alten Spruch, dass man erst weiß, was man an einer Person hat, wenn sie nicht mehr da ist.

Demnach könnte es sein, dass sie dich verlassen hat, weil sie sich von dir einfach nicht mehr gesehen gefühlt hat.

Das bedeutet, dass du sie als selbstverständlich hingenommen hast, statt ihr Aufmerksamkeit zu schenken, hin und wieder ein Kompliment zu machen, ihr eine Massage zu spendieren, eine Kleinigkeit von unterwegs mitzubringen oder etwas gemeinsame Zeit mit ihr zu verbringen.

Sie wird sich entweder nicht geliebt oder unattraktiv gefühlt haben.

 

Es könnte auch sein, dass du genau das Gegenteil davon gemacht hast. Vielleicht hast du, um deine zerbrechende Beziehung zu retten, extra viel Zeit aufgewendet deine Ex Freundin glücklich zu machen.

Und hast dabei nicht gemerkt, wie eigentlich etwas Abstand das richtige für euch beiden gewesen wäre.

 

Eine verbreitete Variante ist auch, dass einer von euch beiden den andere betrogen hat. Und wenn ihr eine monogame Beziehung führt, ist dies meist ein Grund den anderen zu verlassen.

Frauen verlassen einen Mann, wenn er sie betrogen hat nicht unbedingt, weil er Sex mit einer anderen Frau hatte.

Sondern meist, weil er ihr Vertrauen mit Füßen getreten hat und sie ihm wortwörtlich einfach nicht mehr vertrauen kann.

 

Dabei ist es nicht mal so schlimm, dass sie glaubt, dir in Zukunft nicht mehr vertrauen zu können. Denn da weiß sie selbst, dass sich jemand Vertrauen auch wieder verdienen kann, auch wenn dies hart ist und lange dauert.

 

Nein.

 

Sie überkommt ein Gefühl, dass alle schönen Zeiten, die ihr gemeinsam hattet, du gar nicht so empfunden hast, wie sie.

Dieses Gefühl überschattet alle Erinnerungen und stellt ihr die Frage, wer du eigentlich bist. Denn sie hat nun das Gefühl, dass sie dich eigentlich gar nicht kennt.

Was ist, wenn sie dich betrogen hat und sich dann getrennt hat. Oder du dich von ihr?

Nun, das ist eine andere Geschichte, denn schließlich sucht nicht sie gerade danach, dich zurückzugewinnen.

Warum willst du sie zurück haben, wenn sie dir ein klares Zeichen gegeben hat, dass sie in eurer Beziehung nicht glücklich ist und dabei es dir noch nicht einmal gesagt hat, sondern sich einfach so benommen hat, als wäre sie single?

In diesem Fall: Vergiss sie – egal ob verheiratet und Kinder oder nicht –  und lies diesen Artikel:

In welchen Fällen kannst du deine Ex zurückgewinnen?

Im folgenden schauen wir einmal, in welchen Fällen es tatsächlich Sinn macht, deine Ex zurück zu gewinnen und wann du vielleicht doch weiter ziehen solltest.

Wenn du hingegen eine Freundschaft Plus mit deiner Ex Freundin aufbauen willst, dann schaue hier: Freundschaft Plus aufbauen ›

  1. Ex zurück, weil Kinder involviert sind

Je nachdem wie alt ein Kind ist, bezieht es alles, was in der Welt passiert auf sich. Das bedeutet, ein unter 10 Jahre altes Kind denkt, dass es etwas schlimmes getan hat, wenn Mama und Papa sich streiten oder gar trennen.

Im Kopf des Kindes gibt es die Wahrnehmung noch nicht, dass es nicht das Zentrum des Universums ist, sondern scheinbar nicht liebenswert ist, wenn seine Eltern böse aufeinander sind.

In diesem Fall macht es tatsächlich Sinn, weiterhin zusammen zu bleiben, bzw. für das Wohl des Kindes, keinen Streit miteinander zu haben und weiterhin zusammen zu leben.

Solange bis das Kind in einem Alter ist, in welchem es versteht, dass Menschen sich auseinander leben können. Das aber nichts an der Tatsache ändert, dass Mama und Papa die besten Freunde bleiben und das Kind über alles in der Welt lieben.

Lies auch: Friendzone verlassen für Männer

Nicht, weil ihr verheiratet seid

Zusammenbleiben oder wieder zusammen kommen müsst ihr nicht, nur weil ihr verheiratet seid und/oder Kinder dabei habt.

Eine Scheidung ist hier für beide sinnvoll, wenn es tatsächlich zu einer finalen Trennung kommt.

Meine Freundin ist zum Beispiel noch verheiratet, weil ihr “Ex Mann” zu bequem ist, die Scheidungspapiere zu unterzeichnen. Und das ist für alle beteiligten einfach Energie ziehend.

Unterzeichnet also am besten für den Seelenfrieden beider Seiten und den der zukünftigen Partner die Scheidungspapiere.

Solltet ihr euch wieder zusammenraufen, könnt ihr immer noch wieder aufs Standesamt und noch einmal “papierlich” heiraten, wenn es denn sein muss.

  1. Ex zurück, trotz unmännlichem Verhalten

Einer der Hauptgründe, warum sich Frauen von ihrem Partner trennen, ist dieser.

Viele Männer verlieren in einer Beziehung ihre Männlichkeit.

Das heißt, sie haben plötzlich keinen Fokus mehr im Leben. Sie lassen sich gehen, obwohl sie doch eigentlich auf ihren Körper achten wollten. Wenn sie vorher oft ihre Kumpels getroffen haben, sehen sie ihre Freunde nur noch einmal im Monat, wenn es überhaupt klappt.

In vielen Beziehungen reagiert der Mann auf die Stimmung der Partnerin und versucht sie stets glücklich oder zumindest zufrieden zu halten.

Hier eine Liste von Verhaltensweisen, die Frauen in Beziehungen unmännlich an einem Mann finden:

  • Wenn seine Freizeit aus Computerspielen und Fernsehen besteht
  • Jammern und sich beschweren, statt Dinge zu ändern
  • Kein Durchsetzungsvermögen oder keine Konfliktbereitschaft
  • Keine Mission und kein Ehrgeiz
  • Inkongruenz (Taten passen nicht zu seinen Worten)
  • Handwerkliches Ungeschick oder keinen Willen zu haben, etwas zumindest reparieren lernen zu wollen

Dadurch verliert er sich selbst und gibt schleichend seine Identität für die Harmonie der Beziehung auf.

Deine Ex Freundin wird dann gar nicht anders können, als sich von dir abzuwenden und sich schließlich zu trennen.

Das Paar, das ihr einmal wart hat sein Fundament darin, dass beide Partner ihre eigene Persönlichkeit mitgebracht haben.

Wenn diese Persönlichkeit im Laufe der Zeit bei einem von beiden verloren geht, hat die andere Person alles Recht der Welt, die Beziehung wieder rückgängig zu machen.

Denn das ist nicht das, was sie “gekauft” hat.

Trotzdem kannst du das Ruder nach einer Trennung wieder herumreißen und deine Ex zurückgewinnen, indem du ihr in der Trennungsphase zeigst, dass du doch noch der Mann bist, in den sie sich verliebt hat.

Konzentriere dich dafür wieder auf dich als Person.

Fragen, um deine Ex zurück zu gewinnen:

  • Was hast du gemacht, als ihr euch angefangen habt zu treffen?
  • Wie hat sie dich kennengelernt?
  • Wofür hast du eine Leidenschaft gehabt?

Beantworte dir diese Frage ehrlich und du wirst direkt wissen, was du zu tun hast.

  1. Du hast sie betrogen

Okay, das hier wird nicht einfach.

Denn, wenn sie sich von dir getrennt hat, weil du sie betrogen hast, musst du hart daran arbeiten, ihr Vertrauen wieder zu erlangen.

Aber das ist nicht unmöglich.

Und du musst viel Zeit mitbringen.

Dieses spezielle Thema ist jedoch so individuell, dass wir hier davon Abstand halten wollen, dir direkte Anweisungen zu geben.

Komm dazu bitte in den Ex Freundin Eroberer Call und schildere unserem Experten-Team deinen Fall, damit du eine maßgeschneiderte Strategie an die Hand bekommst und genau weißt, wie du vorgehen musst. Klicke hier ›

Wie Michael seine Ex zurück bekommen hat – Vielleicht erkennst du dich wieder

Michael ist ein ehemaliger Klient von uns.

Er ist Mitte 30 und der klassische, moderne Mann. Er hat einen guten Job, liebt tiefe Gespräche und interessiert sich nicht besonders für Oberflächlichkeiten, wie das nächste Supermodel oder den nächsten Superstar.

Michael lebt mit seiner Freundin zusammen in einer gemeinsamen Wohnung, die er sich nach seiner Vorstellung ausgebaut hat. Beide vereint die Sehnsucht nach fernen Ländern und sie lieben gemeinsame Reisen an Orte, die nicht vom Tourismus überrannt sind.

Er ist glücklich und plant demnächst eine Familie zu gründen.

Doch seit einiger Zeit ist Flaute im Bett und die beiden reden kaum noch miteinander. Immer wieder fragt er sie, was denn mit ihr los sei und versucht sie aufzuheitern. 

Er liebt es kleine Geschenke zu machen und bringt ihr daher immer wieder mal etwas mit, um ihr zu zeigen, dass er sie liebt.

Doch sie scheint sich nicht richtig darüber zu freuen.

Eines Tages kommt er von der Arbeit nach Hause und sieht sie am Küchentisch sitzen. In der Ecke stehen zwei gepackte Taschen.

Sie schaut ihn erwartungsvoll aber entschieden an und sagt: 

“Das mit uns läuft doch schon lange nicht mehr so richtig. Da ist irgendwo der Wurm drin. Ich brauche ein bisschen Zeit zum Nachdenken.”

Sie nimmt ihre Taschen und schließt die Tür hinter sich.

Michael macht sich einen Plan und versucht sie durch mehr Aufmerksamkeit und Liebesbekundungen zurückzugewinnen. Denn vielleicht weiß sie ja gar nicht so wirklich, wie sehr er sie liebt.

“Sie muss sehen, dass wir perfekt zusammen passen und sie die perfekte Frau für mich ist.”

Nach einigen Tagen mit nur spärlichen Antworten ihrerseits, überkommt ihn die Einsamkeit in seiner großen Wohnung, in der er nun alleine sitzt:

“Ich finde doch nie wieder eine, mit der ich mir so etwas aufbauen kann. Dafür ist es doch schon viel zu spät. Ich bin doch schon zu alt dafür. Ich muss sie zurück haben. Nur sie kann mich glücklich machen…”

Mit Tränen in den Augen sucht er nach Hilfe und Lösungen, wie er seine Ex zurückgewinnen kann, bzw. nach einer Ex zurück Strategie.

Durch eine Empfehlung seines Freundes, landet er in einem unserer Erstgespräche. Über 90 Minuten lang sprechen wir über seine Geschichte, und warum sich seine Freundin von ihm getrennt hat.

Als wir ihn zwischendurch stoppen und ihm zeigen, was er alles in und vor allem vor der Beziehung falsch gemacht hat, weshalb seine Freundin ihn jetzt verlassen hat, reißt er die Augen auf…

Je länger wir sprechen und sich dabei eingesteht, seine Fehler anzuerkennen, bekommt er auch ein Gefühl dafür, was er besser machen und tun kann, damit sie wieder zu ihm zurückkommen will.

Gemeinsam bauen wir ihm seine individuelle Ex zurück Strategie.
Voller Motivation und Tatendrang probiert Michael die neue Strategie aus und kommt mehr in Kontakt mit Frauen, die freundlich reagieren, als er Gespräche mit ihnen beginnt und trifft sich wieder mit seinen Freunden.

Er hat das Gefühl ein neues Leben zu beginnen.

Jedoch vermisst er noch immer seine Ex Freundin, wenn er in seiner großen Wohnung sitzt und nur Stille um sich herum spürt. 

Diese Einsamkeit übermannt ihn immer wieder, sodass er sich nächtelang immer wieder in den Schlaf weint und tagsüber an nichts anderes mehr denken kann, als an den Trennungsschmerz.

Sein altes Leid überrennt ihn beinahe täglich und er streitet mit sich, ob er sie mit der Strategie noch weiter umsetzen und sie so zurückgewinnen soll oder einfach nach eigenem Empfinden weiter machen soll, da er glaubt seine Ex Freundin ja besser zu kennen, als wir es taten.

Michael versucht nach außen die Coolness zu bewahren und seiner Ex zu zeigen, dass es ihm gut geht, jedoch will er sie mit jeder Zelle seines Körpers zurück. Er plant „zufällige“ Begegnungen im Supermarkt oder sendet ihr „versehentliche“ Textnachrichten, die er „eigentlich“ an eine andere Frau senden wollte, nur um seine Ex Freundin eifersüchtig zu machen.

All diese Taten bewirken jedoch das Gegenteil.

Statt, dass sie wieder zusammen kommen, bittet sie ihn, dass er sie doch bitte nicht mehr kontaktieren soll.

In dieser Nacht fühlt er sich besonders einsam und brincht erneut in Tränen aus, er erinnert sich wieder an unser Gespräch und beschließt seine Strategie erneut zu verfolgen. 

“Alles auf eine Karte.”

Er überwindet sich und lässt den Gedanken seine Ex zurückzugewinnen los. Am nächsten Tag geht zur Arbeit und fragt seine Kollegin, mit der er sich immer schon so nett unterhalten hat nach einem Date.

Wahnsinnig aufgeregt und nervös, trifft er sich mit ihr und die beiden verbringen eine schöne Zeit zusammen. Dieses Date macht ihm Mut, dass es ja doch nicht hoffnungslos ist und er doch nicht für immer einsam bleiben muss.

Also setzt er die Strategie jeden Tag immer wieder um und trifft so leicht andere Frauen.

Schnell, als er denkt, hat er ein bis zwei Dates in der Woche und obwohl er seine Ex Freundin trotzdem noch vermisst, hat er nicht mehr das Gefühl der Schwere in der Brust und der Trauer.

Letzten Endes berichtete er von seinem größten Erfolg: Er hat nicht mehr das Gefühl einsam zu sein.

Schon bald meldet sich seine Ex wieder bei ihm, weil sie durch Social Media und gemeinsame Freunde mitbekommt, dass er nun wieder der attraktive Mann ist, in den sie sich damals verliebt hat. Der Mann, der vor Ideen und Motivation sprudelt.

Jetzt steht Michael vor der Entscheidung, ein Dilemma, ob er sein neues Leben mit tollen Abenteuern und Frauen weiterverfolgen oder seine Ex zurücknehmen soll.

Doch dann kommt ihm die Erkenntnis…

Er bemerkt, dass seine Entscheidung, die er jetzt treffen möchte unwichtig ist, sondern, dass es die ganze Zeit darum ging, sich selbst mehr lieben zu lernen. 

Michael hat nun mehr Vertrauen in sich als Mann und weiß, dass er nie mehr einsam sein muss, weil er wichtige Fähigkeiten in sich entdeckt hat.

Heute ist er tatsächlich wieder mit seiner Ex Freundin zusammen und beiden schmieden wieder Pläne zusammenzuziehen und sich ihr Traumleben von damals wieder aufzubauen, mit Kindern und gemeinsamen Reisen. 

Mit dem Unterschied, dass er nun weiß, dass er sich erst selbst lieben muss, bevor er Liebe von seiner Freundin bekommen kann.

Willst auch du herausfinden, wie deine Strategie aussieht?

Und erfahren, wie du aus der Verzweiflung und dem Trennungsschmerz wieder ein attraktiver Mann wirst, der nicht nur für seine Ex Freundin interessant ist, sondern auch für die Frauen, die dir wirklich gefallen?

Wenn du nicht mehr das Gefühl haben willst, dass du dein Leben lang einsam bleiben musst und dass sie die Einzige ist, die dich glücklich machen kann…

… dann fordere dir auch dein kostenloses Erstgespräch an, indem du hier klickst.

Deine Ex zurück Strategie – WICHTIG

+++ Kleiner Hinweis: Dieser Artikel ist Teil der Männlichkeit Stärken Blogparade +++

Wusstest du übrigens, dass die Chancen wieder mit ihr zusammen zu kommen gar nicht so schlecht stehen? Denn in einer Parship.de Umfrage vom April 2016 ist heraus gekommen, dass mehr als 1/3 aller Männer und Frauen noch Kontakt zueinander haben, weil sie sich sympathisch finden. Eine Gute Ausgangslage.

Umfrage: Aus welchem Grund stehen Sie noch mit Ihrem Ex-Partner_ Ihrer Ex-Partnerin in Kontakt-squashed

Umfrage Quelle: Parship.de 2016

Damit eure gemeinsame Zukunft noch nicht Geschichte ist, ist es wichtig, dass du jetzt einen kühlen Kopf bewahrst und nicht die Fehler machst, die viele Männer an dieser Stelle machen.

Ex zurück: Mache diese Fehler und du hast sie verloren…

Im Folgenden schauen wir uns die typischen 3 Fehler an, die die meisten Männer machen, nach dem sich ihre Frau oder Freundin von ihnen getrennt hat.

Bitte, bitte, bitte …

… nimm dir diese Fehler zu Herzen!

1. Ihr hinterher rennen

Viele Männer halten den Trennungsschmerz nicht aus und wollen ihre Freundin oder Frau wieder an ihrer Seite haben. Sie soll dir sagen, dass alles wieder gut ist und dass sie dich ja immer noch liebt.

Aus diesem Grund ist die erste und einfache Lösung für unser Gehirn:

Geh hin zu ihr und hol dir die Nähe.

Aber genau das ist jetzt das Falsche.

Denn du respektierst nicht ihren Wunsch nach Abstand, den sie mit der Trennung geäußert hat. Stattdessen bist du an dieser Stelle sehr egoistisch und willst, dass deine Schmerzen gelindert werden.

Sich genau darüber im Klaren zu sein, ist ein sehr wichtiger Schritt, denn bei dieser Trennung geht es nicht um dich allein, sondern um euch als Team und damit AUCH um ihre Bedürfnisse und Wünsche.

Renn ihr nicht hinterher

Renn ihr nicht hinterher

2. Eifersüchtig machen

Meist in der zweiten Phase der Trauer bzw. Trennung geraten Männer in eine Art Trotzverhalten und nehmen sich vor, ihre Ex Freundin eifersüchtig zu machen. Ich kann gar nicht genug betonen, dass das eine absolute Schnapsidee ist.

Als allererstes ist das wieder ein sehr egoistisches Verhalten: “Ich habe den Schmerz und den soll sie jetzt auch fühlen.” Und zweitens widerstrebt das dem Teamgedanken. Du willst doch deine Ex zurück gewinnen und keine Affäre mit einer fremden Frau beginnen.

Und selbst wenn du das möchtest, wird genau dieses Verhalten deine Ex Freundin noch weiter von dir abstoßen, wenn sie noch Gefühle für dich hat oder hatte.

Überleg mal:

Wie würdest du reagieren, wenn du wüsstest, dass sie sich so früh schon blendend mit anderen Männern versteht?

Eine Sache, dir mir damals in meiner Trennung von meiner Ex auf gefallen ist…

… Diese Eifersucht, die ich sie spüren lassen wollte, war eine einzige Trotzreaktion meinerseits.

Im Sinne von:

Du liebst mich nicht mehr? Okay, das hast du jetzt davon!

Statt der Fels in der Brandung zu sein, der natürlich erschüttert und traurig sein darf, war ich ein kleiner Junge, der im Supermarkt seine Schokolade nicht bekommt.

Jahre später wurde mir dann etwas klar…

… Dieses Verhalten war komplettes Mangeldenken und ich war emotional abhängig von der Aufmerksamkeit von Frauen.

Dazu habe ich einen langen Artikel verfasst, weil ich weiß, das genau dieses Thema 99% aller Menschen betrifft und ich dir helfen möchte, diese Abängigkeit loszuwerden, damit du freier leben kannst und so auch deine Ex Freundin wieder bekommen kannst.

Lies dir hier deshalb unbedingt auch den Artikel über emotionale Abhängigkeit durch, der sich in einem neuen Fenster öffnet.

3. Ihr deutlich machen, dass du sie liebst

Die Definition des Wahnsinns ist es, immer wieder das gleiche zu tun und verschiedene Resultate zu erwarten. Sie weiß, dass du sie liebst und sie weiß auch, dass du unter der Trennung vermutlich sehr leidest.

Ihr das nochmal deutlicher und eindringlicher zu sagen oder zeigen, wird sie nicht umstimmen. Seien wir einmal ehrlich: Glaubst du, dass sie dich die ersten Male nicht verstanden hat und sie nicht weiß, was du für sie empfindest?

Die Trennung wird ihr deshalb vermutlich nicht gerade leicht gefallen sein, denn sie will dich vermutlich nicht verletzten wollen.

Eher wird dieses Verhalten dazu fühlen, dass sie Mitleid für dich empfindet. Und Mitleid willst du nicht von ihr, denn auf Mitleid fußt keine gesunde, sexuelle Liebesbeziehung. Stell dir einmal eine obdachlose Bettlerin vor, die dich mit einem Bein humpelnd um ein paar Euro anfleht…

Du hast vielleicht Mitleid, und gibst ihr ein paar Euro, aber würdest du sie deswegen attraktiv finden? Würdest du mit ihr danach den Abend verbringen wollen?

 

Und denke nicht, dass du damit den Fuß in der Tür hättest.

Denn sie wird sich dadurch von dir nicht angezogen fühlen, sondern sogar abgestoßen.

Schau dir auch dieses Video an, wenn du gerade von deiner Freundin verlassen wurdest:

Mache stattdessen das! – Deine Ex zurück Strategie

Im Folgenden erfährst du, welche Verhaltensweisen, du anweden solltest, um nicht nur deiner Ex Freundin zu signalisieren, dass du die Trennung respektierst, sondern auch, damit du wieder interessant für sie wirst.

1. Respektiere ihren Wunsch nach Abstand

Eine Trennung bedeutet, dass einer von beiden den anderen zur Zeit nicht mehr um sich haben möchte. Räumlicher Abstand ist an der Stelle dein Freund, denn nur so kann sie dich auch vermissen, wenn sie dich nicht mehr sieht.

Vielleicht kennst du das, dass du Dinge und Personen erst dann wirklich vermisst oder sie dir fehlen, wenn sie nicht mehr da sind. Das selbe wird auch ihr passieren. Gib ihr also Raum, diese Erkenntnis zu erlangen. Ihr wart schließlich eine gewisse Zeit zusammen und auch wenn sie sich von dir getrennt hat, wird sie trotzdem oft an dich denken.

Der Sinn ist hier, die berühmte Kontaktsperre.

Das bedeutet für dich, dass du…

  • ihr nicht schreibst
  • sie nicht anrufst
  • sie nicht „zufällig“ irgendwo triffst
  • mit den gleichen Aktivitäten aufhörst, die ihr gemeinsam gemacht habt
  • nicht ihre Beiträge auf Facebook und co. likest
  • nicht ihr Profil öffnest, um ihre Bilder zu sehen
  • keine Freunde einschaltest, mit ihr oder über sie zu sprechen
Was ist der Sinn von so einem Kontaktstopp?

Zum einen soll deine Ex Freundin dich vermissen. Es soll ihr auffallen, dass du auf einmal nicht mehr da bist.

Oftmals trennen sich Frauen von ihrem Mann, weil sie einfach nur etwas Abstand brauchen. Diesen Abstand bekommt sie aber nicht, wenn du sie ständig kontaktierst oder verfügbar bist.

2. Triff dich mit Freunden

Oftmals vernachlässigen Männer ihre Männerfreundschaften, sobald sie in einer Partnerschaft sind.

Doch gerade mit seinen Kumpels zusammen baut ein Mann ein enges Band auf, das – wenn gepflegt – ein Leben lang halten kann und sollte.

Mindestens einmal in der Woche während einer Beziehung und jetzt gerade nach der Trennung öfter, solltest du dich mit deinen Jungs treffen. Zum reden, trinken oder sonstige Aktivitäten.

Besonders wichtig dabei ist auch, dass du deine Freunde umarmst.

Gerade in der westlichen Kultur ist es kein Standard, dass sich männliche Freunde umarmen, stattdessen ist es aber normal zur Begrüßung oder zum Abschied Frauen zu umarmen, während man seinem Kumpel nur die Hand gibt.

Das ist alles andere als herzlich und führt dazu, dass sich dein Körper alleine fühlt und nur Zuwendung von deiner Freundin bekommt.

Deshalb solltest du dich mit deinen Kumpels treffen und sie von nun an zur Begrüßung und Abschied umarmen.

3. Kümmere dich um dich selbst

Einen weiteren Fehler, den viele Männer in einer Beziehung machen, ist es, sich nicht mehr um sich und ihre Hobbys zu kümmern. Hole das nach und lege dich selbst in den Fokus. Dir muss es jetzt nach der Trennung alleine gut gehen. Ohne deine Ex Freundin.

Das heißt, gehe (wieder) zum Sport und bewege dich viel. Lass den Fernseher aus und triff dich lieber, wie gesagt, mit deinen Freunden. Zieht um die Häuser und flirte etwas mit fremden Frauen, wenn du Lust hast. (Tue dies aber nicht, um deine Ex eifersüchtig zu machen).

Lerne vielleicht eine neue Sprache oder ein Instrument. Oder wenn du schon eines spielst, dann suche dir Leute, mit denen du zusammen spielen kannst.

Kurzum: Werde aktiver und energetischer.

Mach was mit deinen Freunden

Mach was mit deinen Freunden

Denn viele Frauen trennen sich von ihren Partnern, weil die Männer sich gehen lassen. Sie werden faul und bequem. Sie verlieren an Anziehung für ihre Freundin, weil sich alles nur noch um die Beziehung und den Job dreht. Alle Spannung und Abenteuerlust vergeht ihr.

Das steckt aber immer noch in dir. Geh, und hol es dir wieder!

Unser Chef-Coach Andy Friday sagt dazu:

Manche Freunde fragen mich, was zu tun ist, wenn die Beziehung seit Monaten abflaut, sie ihr vermehrt Komplimente machen und auf ihr eigenes Wohl verzichten, zum Wohle der Partnerin und NUR der Partnerin. Oder ihr die kalte Schulter zeigen, in der Hoffnung sie zu mehr Zuneigung zu animieren.

An alle, die diese Gedanken in sich tragen, prophylaktisch meine Frage an Dich:

Frag Dich mal ob Du dich wohl fühlst? Ob Du der Mann bist, den sie kennen gelernt hat? Stark, voller Visionen, Sexueller Freiheit, Halt, Sicherheit, Geborgenheit…?

Oder ob Du nicht gerade derjenige bist, dem Halt, Geborgenheit und Sicherheit fehlt und bei ihr sucht?

Die Lösung (sofern es noch eine gibt) ist nicht einfach, aber Du musst wieder der alte werden. Der, in den sie sich verliebt hat. Älter, weiser, aber dennoch derselbe Geist.

Also geh raus, mach Sport, triff Dich mit Freunden, frag sie wie ihr Tag war, lächele und sag Du musst wieder los zum Fußball ( nur dass Du es auch tatsächlich musst 😉)

Freu Dich für sie, wenn sie dir etwas erzählt. Und dann geh wieder und mach dein eigenes Ding. Fast wie ein großer Bruder. Liebe sie, aber erwarte GAR NICHTS zurück.

Nichts anderes wird funktionieren. Und selbst das muss nicht klappen. Ist aber deine einzige Chance. Du weisst es und spürst es in deinen Knochen, dass Du wieder zu dir selbst finden musst. Bevor sie Dich wieder finden kann.

Es ist hart, aber ich war auch schon einige Male in der Situation. Du wirst Dich wundern, wie schnell sie sich wieder in Dich verliebt, wenn Du dich wieder in Dich verliebst.

Der Ex zurück Masterplan gegen erneuten Trennungsschmerz

Die obere Vorgehensweise sollte dir helfen, für deine Ex Freundin wieder interessant zu werden und sogar deine Ex zurück gewinnen zu können.

Und das ist ja auch schön und gut, aber lass uns doch auch einmal schauen, warum es überhaupt soweit gekommen ist und wie dir genau das nie wieder passiert.

Divorce is always good news. I know that sounds weird, but it’s true, because no good marriage has ever ended in divorce. It’s really that simple.

Louis C.K.

Einige andere Blogs oder Ratgeber – auch wir – schreiben darüber, dass du eine Strategie haben solltest, deine Ex zurück gewinnen zu können.

Wenn ich aber so direkt zu dir sein darf:

Du brauchst keine „Strategie“, diesen Begriff nutzen wir, weil viele Männer denken, dass sie eine Strategie brauchen, aber du wirst vielleicht schon gefühlt haben, dass es sich bei uns und hierbei nicht um eine Taktik, Strategie oder Ex zurück Tipps handelt, die du einfach mal eben umsetzten kannst, damit sie zurück kommt.

Deine Ex Freundin ist keine Maschine, an der du einfach ein paar Knöpfe drücken kannst und sie zurückzugewinnen ist keine Strategie, die du brauchst, um einen Feind in einer großen Schlacht zu übermannen.

Im besten Fall nämlich, wirst du zu jemandem, der emotionale Unabhängigkeit lernt, damit dir eine Trennung nicht so nahe geht und du nicht deiner Ex hinterher rennen willst.

Wenn es dann noch überhaupt zu einer Trennung kommt. Denn das, was Frauen über alles andere in einem Mann anzieht, ist seine emotionale Unabhängigkeit.

Und wie du dieser Mann wirst, das können wir dir zeigen. Hier:

Emotionale Abhängigkeit verjagt Frauen und deine Ex Freundin

Seien wir einmal ehrlich, auch wenn es dir gerade nicht sehr gut geht mit deiner Trennung. Es geht doch gar nicht darum, deine Ex zurück zugewinnen, sondern darum, deine emotionale Abhängigkeit abzulegen und zu dem Mann zu werden, den sie vorher nicht verlassen hätte.

Denn wie würde es sich für dich anfühlen, wenn sie wieder bei dir wäre, aber sie wüsste, dass sie jederzeit gehen könnte und es dir nichts ausmachen würde?

Nicht im Sinne von: “Es ist mir total egal, was sie macht!”, sondern im Sinne von:

Wir sind beide coole und selbstständige Menschen, die machen sollten, was ihnen Spaß macht. Und ich liebe sie so sehr, dass ich ihr jede Freiheit lasse, die sie braucht, um glücklich zu sein.

Denn was du liebst, lass frei. Kommt es zu dir zurück, gehört es dir auf ewig…

Wie fühlst du dich, wenn du diesen Satz liest?

Hast du Angst sie zu verlieren, wenn du ihr diese Freiheit lässt?

Dann hast du sie bereits verloren.

Der Eifersuchtsgedanke, der bei dir hochkommt, fußt darauf, dass sie dich für jemand anderen (besseren) verlassen könnte. Merkt sie diese Angst, hat sie dich innerlich schon verlassen.

Also hat diese “Strategie” nicht wirklich funktioniert, oder?

Stell dir einmal vor, wie du dich fühlst, wenn sich deine Freundin sobald ihr zusammen seid, nicht mehr hübsch oder sexy für dich macht? Wenn sie sich nicht mehr um dich und deine Gedanken und Bedürfnisse kümmert?

Wenn sie dich immer mehr kontrolliert, dass du ja nicht fremdgehst und bloß nicht für andere Frauen attraktiv sein könntest? Sie lässt sich gehen, wird immer griesgrämiger, negativer, unsportlicher und ungesünder.

 

Und dabei möchte sie sich am laufenden Band mit dir zoffen und dir Dinge anhängen, die du nicht getan hast.

 

Wie würdest du dich fühlen?

 

  • Unterdrückt?
  • Nicht wertgeschätzt?
  • Nicht gesehen?

 

So fühlen sich viele Frauen, die sich von ihren Männern trennen. Auch wenn eure Trennung vielleicht ganz speziell und ganz anders war, als hier beschrieben:

Dieser Text gilt trotzdem dir! Lies ihn sorgfältig durch.

Chef Coach Andy Friday sagt dazu:

Wenn du deine Ex zurück haben möchtest, oder das Feuer wieder in einer Beziehung entflammen möchtest, dann tue das Gegenteil dessen was du gerade tust.

„Schatz, wollen wir nicht…?“ -> Nein.

„Hey, hast du Freitag Abend etwas vor?“ -> Nein.

„Ich vermisse dich, ich will einfach nur, dass du zurück kommst“ -> Nein.

Das Rezept, ihr Herz (wieder) zu gewinnen, ist das selbe, das es auch am Anfang eurer Beziehung war. Aus irgendeinem Grund ist eure Liebe abgeflaut und nun meinst du das Rezept, um ihr Herz zu gewinnen, ändern zu müssen. Das ist aber genau das Falsche.

Sei wieder der Alte!

Inspiriere sie, anstatt sie nach Input zu fragen.

Mach dein eigenes Ding, geh Fußball spielen oder geh auf Ausstellungen mit Freunden. Lass sie wissen, dass du dein eigenes Leben hast.

Sei nicht immer verfügbar, sondern habe deine eigenen Rituale, die du für niemanden aufgibst.

Habe Freude an einem Leben, das auch ohne sie nicht nur Lebenswert, sondern der Hammer ist!

Kurzum: Werde wieder der Alte, als du sie kennengelernt hast. Denn in IHN hat sie sich verliebt.

Nicht in die jämmerliche Bettelgestalt von heute.

Es tut mir Leid es so hart sagen zu müssen, und vielleicht fühlst du dich nicht angesprochen, dann ist der Text auch nicht für dich 🙂

…Aber vielleicht treffen diese Worte ja doch einen Nerv in dir. Wenn ja, dann ist es schleunigst an der Zeit, wieder emotional unabhängig zu werden.

Ex zurück: Zwei Probleme, die Männer haben, die Frauen abstoßen

Wenn es um die Beziehungen zu Frauen oder das Kennenlernen von Frauen geht, haben viele Männer oft zwei große Probleme. Diese Probleme zeigen sich dann oftmals auch, wenn eine Beziehung beendet ist.

Schau dir diese beiden Probleme einmal an und reflektiere für dich, ob du dich hierbei wieder erkennst:

Problem 1: Männer kennen ihre Werte nicht

Unsere Werte bestimmen, wer wir sind und wie wir das Leben angehen. Sie bestimmen unser Weltbild und aber auch unsere Partnerschaft.

Leider kommt es bei vielen Männern heutzutage vor, dass sie diese Werte vernachlässigen. Besonders wenn sie eine schöne Frau kennenlernen oder mit ihr in einer Beziehung sind. Und besonders leicht sind diese Werte zu vernachlässigen, wenn sie nicht bekannt sind.

Deshalb erarbeiten wir mit unseren Klienten ihre ganz persönlichen Werte und darauf aufbauend die sogenannten “Filterfragen” aus. Diese zu kennen und anzuwenden, unterscheidet dich massiv von 95% aller anderen Männer und wird dazu führen, dass du so einen Trennungsschmerz nicht wieder durch machen musst.

Du trittst dadurch selbstsicherer und wählerischer einer Frau gegenüber auf, was – kleiner Spoiler – super attraktiv auf Frauen wirkt. Und ja, auch auf deine Ex Freundin.

 

Willst du also nun wieder attraktiv für deine Ex Freundin sein oder auch generell anziehender für andere Frauen, dann lerne deine Werte kennen und lebe nach ihnen.

 

Dies wird dazu führen, dass du mehr und mehr emotional unabhängiger wirst.

Gerade das ist ein so, so wichtiger Punkt, wenn es mit Euch beiden wieder klappen soll!

(Dafür haben wir einen kostenlosen Ex-Freundin Zurückeroberer Call entwickelt, zu welchem du dich hier anmelden kannst: Zum Ex-Freundin Eroberer Call)

 

Problem 2: Männer kennen ihren Wert nicht

Dieses Problem geht im Prinzip mit der emotionalen Abhängigkeit einher. Durch angelernten, wenigen Körperkontakt zu anderen Menschen, besonders den Freunden, fühlen sich viele Männer emotional einsam.

Das führt dazu, dass jeder intensiverer Körperkontakt zu einer erhöhten Ausschüttung von Oxytocin führt. Das Hormon, das dafür verantwortlich ist, dass wir uns längerfristig zu unserem Partner hingezogen fühlen.

Du kannst dir das so vorstellen: Wenn du lange Zeit keinen Kaffee getrunken hast, wird die erste Tasse einen krassen Effekt auf dein Herz-Kreislauf-System haben.

Trinkst du hingegen täglich 2-3 Tassen Kaffee, wirkt das Coffein nicht mehr so stark.

So ist es auch mit Körperkontakt. Hast du viel intensiven Körperkontakt, fühlst du dich weniger einsam. Berührst du kaum jemanden in deinem Alltag, wirkt jede intensivere Berührung, wie ein kühles Glas Wasser für einen verdurstenden Wanderer in der heißen Wüste.

Was bedeutet es dabei deinen Wert zu kennen?

Sie wartet darauf, dich kennenzulernen

Sie wartet darauf, dich kennenzulernen

Viele Männer glauben aus dem oben genannten Grund auf einer unterbewussten Ebene, dass sie eine Frau brauchen, um Berührungen zu bekommen, bzw. sich nicht einsam zu fühlen.

Dadurch sind sie natürlich froh jemanden zu haben, der ihnen die Einsamkeit nimmt. Ihre neue Freundin zum Beispiel.

Ist diese Freundin dann weg, kommt eine Angst vor Einsamkeit in ihnen hoch und sie befürchten, dass sie nun ewig alleine bleiben werden. Dieser Gedanke fußt allerdings nicht auf Fülle. Also dem Wissen, dass sie einen großen Wert haben.

Wären diese Männer sich aber ihres eigenen Wertes bewusst, würde eine Trennung sie nicht so aus der Bahn werfen sie würden nicht verzweifelt ihre Ex zurück gewinnen wollen.

Wie du deinen Wert selbst erkennst, erfährst du ebenfalls im Video Training.

Die Lösung: Deine Ex zurück zu gewinnen und gleichzeitig interessanter für andere Frauen zu sein

Der Weg führt also nun dazu, dich selbst wieder zu finden oder dich selbst das erste Mal wirklich kennenzulernen.

Gehe raus, lerne andere Menschen und auch andere Frauen kennen und entdecke die emotionale Unabhängigkeit, die tief in dir steckt.

Dadurch baust du dir ein Leben auf, dass nicht nur voller Freude und Abenteuer ist, sondern auch automatisch attraktiv für Frauen (und damit auch deine Ex Freundin) ist.

+++ Lies hier auch die großartigen Beiträge unserer Freunde, um deine Ex zurück zu gewinnen +++

Dominik von blogseite.com mit dem Artikel Ex Freundin zurückgewinnen – Was los mit dir?

interfe.net mit dem Artikel Ex hat eine neue Beziehung – Die Welt bricht zusammen

Ex-Freundin zurückgewinnen – Diese ultimativen Tipps kannst du sofort anwenden! von Oliver (ex-restart.de)

Ex zurückgewinnen Kontaktsperre – Wann ist sie schädlich? von Frederic

Sven mit seinem Artikel Ex-Freundin zurückgewinnen – 10 animalische Tipps, die sie wie einen Boomerang zurückholen

Zusammenfassung – Deine Ex zurück gewinnen

Du spürst gerade die unfassbare Trauer, die eine Trennung nach sich zieht. Lass diese Trauer auf jeden Fall raus, denn sie ist hilfreich für dich und vollkommen normal.

Sobald du dich wieder gefangen hast, ist es ganz wichtig, diese 3 Fehler zu vermeiden:

  1. Laufe ihr nicht hinterher
  2. Versuche sie nicht eifersüchtig machen zu wollen
  3. Vermeide den Kontakt zu ihr

Mache stattdessen das hier:

  1. Respektiere ihren Wunsch nach Abstand und Trennung
  2. Triff dich mit deinen Freunden und unternimm etwas
  3. Kümmere dich um dich und dein Leben

Sobald du diese Phase begonnen hast, stehen die Sterne für eine Neuauflage eurer Beziehung gut.

Beginne dann mit dem oben beschriebenen Masterplan gegen erneuten Trennungsschmerz. Dieser wird dir helfen nicht nur für deine Ex Freundin wieder interessant zu sein, sondern auch generell für Frauen attraktiv zu sein.

Weil du direkt anders bist, als 95% aller Männer.

Ich wünsche dir von Herzen viel Erfolg und viel Kraft in dieser Zeit!





2 Kommentare

  1. Hallo,
    vielen Dank für diesen Beitrag zum Thema seine Ex zurückgewinnen!

    Mir hat das sehr geholfen, mich selbst wieder zufinden und den Fokus wieder auf mich zu legen.
    Aus irgendeinem magischen Grund hat sich seitdem auf versucht wieder den Kontakt zu mit herzustellen.

    Ich bin begeistert. Eure Artikel verfolge ich jetzt schon länger und auch die Video auf Youtube schaue ich regelmäßig.

    Eure Arbeit ist einzigartig. Die Worte die ihr wählt und Ansichten über beziehungen sind wirklich revolutonär.

    Danke dafür,
    Reiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentar jetzt posten