9 Minuten Lesezeit Andy Friday
Das perfekte DateFlirttipps für MännerRichtig Daten - Erfolg mit dem richtigen Fokus

Inhalt

Artikelreihe: Das perfekte Date

  1. Führung übernehmen
  2. Frauenherzen gewinnen mit Gefühlen
  3. Sexuelle Stimmung erzeugen
  4. Richtig daten!
    1. Die „Es ist doch gerade so schön“-Falle
    2. Kenne deine Ziele
    3. Aufgabe
  5. Der richtige Ort für Dates
  6. Frech sein gewinnt immer! – Der freche Gentleman
  7. Ideen für Dates: Dein persönlicher Date-Masterplan

Du hast in meiner Artikelreihe inzwischen gelernt, wie du mit Führung auf Dates punktest, wie du ihr Herz mit Gefühlen eroberst und wie du ihr Blut an der richtigen Stelle zum Kochen bringst.

In diesem Teil erkläre ich dir, warum es viele Männer gibt, die all das gut und locker hinbekommen und dennoch regelmäßig alleine aufwachen – und wie du es schaffst, diese Falle ein für alle Mal zu entschärfen!

Die „Es ist doch gerade so schön“-Falle

Jeder kennt wohl die Situation: du hast am Abend ein schönes Date mit deiner Angebeteten, freust dich auf die schönen Gesprächen, ihre funkelnden Augen, ihr Parfum und eine Runde Cocktails in deiner gemütlichen Lieblingsbar.

Voller Vorfreude suchst du dir dein Lieblingsoutfit aus und machst dich voller Glücksgefühle auf den Weg. Du genießt die Zeit mit ihr, ihr führt tiefe, emotionale und auch sexuelle Gespräche – doch immer wenn eigentlich der Zeitpunkt gekommen ist, einen Gang hochzuschalten, sie etwa zu berühren, ihre Hand zu nehmen, sie zu küssen oder den Wechsel zu dir einzuleiten, hast du plötzlich einhundert sehr gute Gründe, warum gerade jetzt der falsche Zeitpunkt dafür ist!

Und gleich nach der Verabschiedung, die im optimalen Fall mit einem Küsschen links und rechts endet, könntest du deinen Kopf an die Wand schlagen wegen einer ganzen Wagenladung voller nicht genutzter Chancen!

Die Ursache dafür ist auf den Punkt gebraucht: Dein Verstand ist mit der aktuellen Situation komplett ausgelastet!
In der Eifer des Gefechtes bist du so in der jeweiligen Situation mit all deinen Emotionen drin, dass deine gesamte Energie für diese verwendet wird.

In deinen Emotionen zu sein ist dabei erst einmal etwas sehr gutes – wenn du aber jemand bist, der bislang eher mäßigen Erfolg bei Frauen hatte, bist du dann aber auch wieder ein gefundenes Fressen für deine alten Verhaltensmuster!

Du verfällst so wieder rasch in deine altbekannten Reaktionen und Verhaltensweisen, da du nicht mehr in der Lage bist, deine Gedanken, Gefühle und dein Verhalten aktiv zu steuern um dann anders zu handeln als du es erfolglos gewöhnt bist. Und so zögerst du dann den nächsten Schritt zu machen weil ja gerade alles so vermeintlich gut läuft…

Kenne deine Ziele!

Richtig Daten - Erfolg mit dem richtigen Fokus

Richtig Daten – Erfolg mit dem richtigen Fokus

Um dafür zu sorgen dass das Date so läuft wie du es dir erwartest, solltest du dir bereits davor darüber klar werden, was du eigentlich mit der Dame vor hast – immer abhängend von deinem aktuellen Entwicklungsstand.

Wenn du etwa bislang immer schnell auf dem Freundschaftsgleis abgestellt wurdest, solltest du dir vornehmen, mit ihr lange und intime sexuelle Gespräche zu führen.

Falls du sie beim Ansprechen schon verdammt sexy gefunden hast und dich da schon zu ihr hingezogen gefühlt hast, wirst du den Wunsch haben, sie auf dem Date zu küssen um ihre süßen Lippen zu schmecken.

Oder ihr habt euch bereits ausreichend auf mehreren Dates beschnuppert, du hast die Luft zwischen euch zum Knistern gebracht und alle Zeichen stehen auf Sex – dann solltest du unbedingt die Gelegenheit schaffen um mit ihr an einem ruhigen und einladenden Ort alleine zu sein.

Überlege dir wirklich vor jeder deiner Verabredungen genau, was du im besten Falle mit deiner Herzensdame erreichen möchtest!
Natürlich kann immer etwas Unerwartetes dazwischen kommen aber es gibt keinen größeren Abtörner für eine Frau als einen Mann, der nicht selbst die Führung übernimmt sondern immer zögert den nächsten Schritt zu gehen!
Der Versuch und der Wille alleine, es durchzuziehen, werden dich viel fokussierter handeln lassen.

Aufgabe: Was hast du vor mit ihr?

Dies ist als Vorbereitung immens wichtig:
Nimm dir 5 bis 10 Minuten Zeit um in Ruhe (ohne Fernseher oder Musik!) gedanklich das Date durchzuspielen: Was passiert im optimalen Falle und wie verhältst du dich dabei?
Schreibe dir das dann kurz und bündig in wenigen Worten auf.

Um dir dieses Ziel während des Dates stets bewusst vor Augen zu führen kannst du es dir auf einen kleinen Zettel oder in dein Handy notieren um direkt vor ihr oder bei deinem nächsten Toilettengang zu prüfen, ob du dich auf dem richtigen Weg befindest oder ob du nachlegen musst.
Es ist auch hilfreich, wenn du dir deine Absichten als kurzes Mantra formulierst, das du dir bewusst immer wieder vorsagst, etwa „Ich will sie unbedingt heute küssen!

Du wirst überrascht sein, wie schnell du dich wieder in deinen alten Verhaltensmustern befinden kannst!
Einmal erkannt kannst du aktiv dagegen steuern um dann doch noch etwas richtig schönes aus dem Abend zu machen!

Mache es dir daher zur Gewohnheit auf deinen Dates in regelmäßigen Abständen von maximal 30 Minuten zu prüfen ob dein eingeschlagener Weg noch passt.
Dabei hilft dir auch eine kurze Auszeit in Form von ein paar tiefen Atemzügen in deinen Bauch in Kombination mit dem Bewusstmachen deiner Ziele.

Gutes Gelingen auf deinen Dates,
Andy Friday

PS. Bist du noch nervös bei deinen Dates und weisst nicht, wie du eine tiefe Verbindung zu Frauen aufbauen sollst?

Dann habe ich für dich ein präzises, auf den Punkt gebrachtes Ebook geschrieben:

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentar jetzt posten