Andy Friday

„Ich weiß nicht, was ich sagen soll!“ Du kennst das bestimmt. Vor dir steht eine wunderschöne Frau und du möchtest dich mit ihr unterhalten. Doch das Gespräch läuft einfach nicht. Dein Kopf blockiert und peinliches Schweigen ist mal wieder vorprogrammiert. Schluss damit! Ich zeige dir, wie du peinliches Schweigen vermeiden kannst.

 

Wäre es nicht geil, wenn dir ein witziger, cooler Spruch einfallen würde? Vielleicht etwas, wobei sie lacht. Oder auch eine Frage, die irgendwie in die Tiefe geht, sodass sie mehr von sich erzählen kann und ihr euch näher kommen könnt? Sie wäre begeistert von dir! Das soll funktionieren? Ja, das funktioniert! Mit der Vulkan-Technik kannst du peinliches Schweigen verhindern.

 

Was ist die Vulkan-Technik?

 

Die Vulkan-Technik ist super einfach. Mit der Vulkan-Technik verwandelst du jedes peinliche Schweigen in ein spannendes, tiefes Gespräch oder sogar in einen lustigen Flirt. Stell dir vor, du stehst in einem Tal. Tausende von Kilometern Tiefe. Du bist ganz weit unten und kannst nicht mehr hoch. Je mehr du nachdenkst und versuchst, Lösungen zu finden, desto mehr steckst du fest. Du kommst da einfach nicht mehr raus.

 

Und ganz weit oben, da wartet sie auf dich. Sie wartet darauf, dass du was sagst. Aber weißt du was? In diesem Tal, in dem du dich befindest, steckt ganz tief unten der Vulkan. Damit er explodiert und dich zu ihr hin befördern kann, musst du einfach nur sagen: „Und warum?“

 

Wie, das war’s? Ja. Der Rest wird nämlich förmlich aus dir heraus sprudeln. So wie der Lava aus dir heraus schießt, so werden auch die anderen Worte einfach folgen. Garantiert! Denn dein Gehirn wird sich den Rest dann irgendwo aus seinem Hintern ziehen. Ich gebe dir hierzu gleich ein paar Beispiele, damit du genau sehen kannst, wie so etwas aussieht.

 

Das ist nämlich ein richtig interessanter Effekt, den wir hier ausnutzen. Mit der Vulkan-Technik überlistest du dein Gehirn, nicht mehr zu denken, sondern zu sprechen. Und egal was du sagst, es wird gut ankommen. Du wirst sympathisch und vor allem authentisch ankommen.

Beispiele der Vulkan-Technik

 

Ich habe es dir versprochen und deswegen machen wir das Ganze jetzt leicht spontan, ohne dass ich irgendeine Ahnung habe, was ich vielleicht sagen werde.

 

Eine Frau steht vor mir, was soll ich sagen, um peinliches Schweigen vermeiden zu können?

 

  • „Und warum findest du, dass diese Kleidung mich nicht verrückt nach dir machen sollte?“
  • „Und warum ist die Farbe Rot an dir so attraktiv?“
  • „Und warum sieht dein Hut so aus, als wäre er ein Früchtekorb?“
  • „Und warum findest du mich attraktiv?“
  • „Und warum sollten wir zwei uns jetzt nicht küssen?“

 

Selbst wenn kompletter Schwachsinn dabei rauskommt, du wirst sie dann dazu bringen zu lachen und es macht dich vor allem extrem attraktiv, denn wer fragt, der führt.

Der souveräne Kerl sein

Jetzt vergiss alles, was ich dir gerade gesagt habe. Denn wenn du sie wirklich verführen möchtest, dann ist Stille etwas Gutes. Stille ist dieser Moment, wo die Luft zwischen euch knistert, eure Augen eine Sprache sprechen und alles um euch herum irgendwie zu einem grauen Brei vermischt wird. Das ist eine Geschichte für einen anderen Tag aber diesen Moment, den nennen wir Vakuum. Und wenn du Vakuum kontrollieren kannst, dann kannst du auch wirklich Anziehung erzeugen.

 

Probier es doch gleich einmal aus. „Ich weiß nicht, was ich sagen soll“ ist ab jetzt für dich nämlich ein Ding der Vergangenheit! Hör auf deine Intuition und bring die Leichtigkeit und Tiefe wieder in den natürlichsten Prozess der Welt.

 

Peinliches Schweigen vermeiden

Trage dich für ein 5 Tage Anti-Schüchternheits-Challenge ein. Dort finden wir heraus, wo du gerade stehst, wo du sein möchtest und wie ich dir helfen kann, selbstbewusster zu werden und auf Frauen zu zugehen.


Andy Friday Andy Friday Flirt Coach
Larnaca, Zypern 7081
+49 176 20750391 [email protected] authentic-charisma.de


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare