4 Minuten Lesezeit Dominik van Awe

Du hast demnächst ein Date und fragst dich, wohin du mit ihr gehen sollst? Diese Liste an erprobten Orten gibt dir eine perfekte Anleitung. Viel Spaß dabei und viel Erfolg bei deinem perfekten Date.

Warum ist der Ort wichtig?

Der Ausgang deines Dates ist davon abhängig, wohin du mit deiner Dame gehst. Sehr oft ist es der Fall, dass Frauen nach einem Date sich nicht mehr mit dir Treffen wollen.

Und oftmals ist dafür die Stimmung, die sie beim Date gespürt hat verantwortlich.

Die Stimmung ist dabei zu einem Großteil von der Aktivität und damit auch von Ort abhängig.

 

Diese 7 schlechten Orte solltest du für die ersten beiden Dates mit ihr jedoch nicht wählen:

  1. Kino & Konzerte
  2. Treffen mit Freunden
  3. Familienfeiern
  4. Partys
  5. Bei dir Zuhause
  6. Unheimliche oder abgelegene Ort (Wald, Rastplätze, Friedhöfe)
  7. Bootstour auf einem See

7 perfekte Orte für das Date

Kommen wir also stattdessen zu den Orten, die für ein erstes und zweites Date Sinn machen.

Diese Orte und Aktivitäten haben wir selbst jahrelang ausprobiert und für gut befunden.

1. Spaziergang

Der klassische Spaziergang eignet sich hervorragend für das erste Date. Denn das Gute daran ist, dass ihr ständig in Bewegung seid und viele Orte seht.

Dadurch werdet ihr nach dem Date das Gefühl haben, dass ihr euch schon länger kennt.

Ihr geht vielleicht durch einen Park und setzt euch an einen See auf eine Bank.

Der nächste Stopp ist der große Domsvorplatz in deiner Stadt und als nächstes findet ihr euch im hippen Szeneviertel deiner Stadt.

Dabei habt ihr immer wieder neue Gesprächsthemen und könnt euch gegenseitig einhaken und damit Körperkontakt herstellen.

Kombiniert das auch gerne mit einem Eis in der Hand.

2. Cafés und Bars

Als Stopp bei eurem Date empfiehlt sich natürlich dein Lieblingscafé oder je nach Tageszeit auch deine Lieblingsbar.

Pluspunkte gibt es dann, wenn du das Personal vor Ort kennst und sie dich kennen. Dadurch zeigst du dich offen und sie sieht, dass du jemand bist, den man kennt.

Als Treffpunkt ist das Café/die Bar meiner Meinung nach aber nicht geeignet.

Denn wenn einer von beiden zu spät kommt oder gar absagt, dann sitzt die andere Person verloren alleine an einem Tisch und hat das Gefühl, dass alle anderen gerade wissen, dass er oder sie versetzt wurde.

Geht also nur zusammen hin.

 

Suche das Café jedoch danach aus, wie ihr an einem Tisch sitzen könnt.

Viele Cafés haben ihre Sitzmöglichkeiten massiv effizient angeordnet, um große Massen zur Mittagszeit bedienen zu können.

Diese Cafés erkennst du daran, dass die Sitze sich steht direkt gegenüber befinden.

Date im Cafe - So solltet ihr sitzenWenn sich zwei Personen, die sich noch nicht so gut kennen – also du und dein Date – sich für einige Zeit gegenüber setzen und dabei noch das Gefühl haben, etwas erzählen zu müssen, entsteht für beide eine Drucksituation.

Fast wie bei einem Bewerbungsgespräch.

Außerdem ist es schwer, die andere Person spontan zu berühren.

 

Das willst du nicht!

 

Suche dir also ein Café aus, wo die Stühle beweglich sind und du dich im rechten Winkel zu ihr setzen kannst. Wie auf dem Bild oben.

Das hat den Vorteil, dass ihr euch zwischendurch ganz natürlich berühren könnt und ihr euch beide nicht die ganze Zeit über anschauen müsst, wodurch die Drucksituation abgeschwächt wird.

3. Shoppen gehen

Sag ihr vorher, dass sie dich einkleiden soll und begebt euch auf eine kleine Shopping Tour.

Frauen mögen es andere und sich selbst neu einzukleiden und damit ihr Gespür für Ästhetik und Kreativität frei laufen zu lassen.

Und die zweite Fliege, die mit einer Klappe schlägst, ist, dass du direkt neue und moderne Outfits bekommst, die du für weitere Dates nutzen kannst.

Dritte, kleinere Fliege dabei: Sie zieht dich direkt so an, wie sie dich mag und du gefällst ihr direkt noch besser.

4. Bouldern / Klettern

In den letzten Jahren sind Kletterhallen, bzw. Boulderhallen aus dem Boden geschossen, wie damals Bubble Tea Läden.

Beim Klettern habt ihr eine Aktivität, die auch mal schweißtreibend und den Herzschlag erhöhend sein kann.

Ein guter Ausgangspunkt, um sich näher zu kommen.

Außerdem gebt ihr euch dabei gegenseitig Hilfestellungen und habt so ganz natürlich viele Berührungen auf eurem Date, wodurch ein Kuss am Ende eures Treffens sehr gut dazu passt.

5. Gemeinsam kochen

Auf jeden Fall ein Ort für das zweite Date, wenn ihr beschnuppert habt, ist, wenn ihr bei einem von euch beiden etwas leckeres kocht.

Geheimtipp dazu: Bereite ein Dessert vor.

Geheimtipp 2: Sag ihr, sie soll die Vorspeise vorbereiten.

Denn ganz oft fehlt hauptsächlich das Dessert nach dem gemeinsamen kochen.

 

Beim Zutaten schneiden könnt ihr beiden herzlich miteinander herumalbern und ebenfalls Körperkontakt herstellen.

Und besonders wenn Zwiebeln und Knoblauch im Spiel sind, bietet es sich an zusagen, dass ihr dann leider nicht mehr miteinander herum knutschen könnt. Alles mit einem Augenzwinkern natürlich 😉

 

Für das erste Date könnt ihr jedoch gemeinsam an öffentlichen Grillplätzen etwas leckeres zaubern. Diese findest du vermehrt in größeren Städten.

6. Gassi gehen

Im Prinzip, wie Spazieren gehen, aber süßer und witziger.

Falls du einen eigenen Hund hast, nimm diesen dafür, ansonsten leihe dir einen aus dem Tierheim oder aus dem Freundeskreis.

Versucht ihm Tricks bei zu bringen und wechselt euch ab beim Leine halten.

Ihr werdet hier viel Spaß haben.

 

Vergiss die Leckerlis nicht 😉

Erstes Date - Geht mit einem Hund spazieren7.  Absoluter Geheimtipp: IKEA

IKEA ist meine Lieblingsdatelocation. Aus einem ganz einfachen Grund.

 

Rollenspiele.

 

Tut so, als wärt ihr ein verheiratetes Paar, dass in den ausgestellten Räumen lebt. Diese Räume sind euer Haus und in jedem Raum findet eine andere Geschichte statt.

 

Zum Beispiel setzt du dich an den Küchentischen und meckerst darüber, dass nach deinem langen Arbeitstag noch kein Essen auf dem Tisch steht.
Oder wo denn wieder die Kinder bleiben.

Nimm sie dann an die Hand und eile mit ihr zum Kinderzimmer, um darüber zu meckern, wie unaufgeräumt das Zimmer aussieht und dass ihre Erziehung daran schuld sei…

Alles natürlich wieder mit einem großen Augenzwinkern.

 

Legt euch dann in ein Schlafzimmer und bitte sie um eine Massage.

 

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Dieses Date wird euch sehr, sehr viel Spaß machen.

Ein zweites Treffen ist dadurch fast schon garantiert.

Fazit

Diese 7 Orte für Dates sind perfekt dafür geeignet, wenn du sie wiedersehen willst. Sie bieten die Möglichkeit auf Körperkontakt und machen Spaß.

Wenn du es also satt hast, langweilige Dates zu haben, dann nutze diese Liste und suche dir 2-3 Favoriten aus, die du immer wieder bei einem ersten und zweiten Date anwendest.

 

Viel Spaß und Erfolg!

100% kostenloses Video Training enthüllt:
Wie du jede Frau eroberst,...
ohne Körbe zu kassieren!

  • Regelmäßig Telefonnummern bekommen
  • Lande nie wieder in der Friendzone
  • Immer wissen, was Frauen wollen
  • Sexuelle Anziehung aufbauen
  • Wissen was du sagen sollst
  • Nie mehr schüchtern sein
  • 100% kostenlos

  100% kostenlos · 100% anonym · 100% getestetes System
Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und hassen Spam-Mails, genauso wie du! · Niemand, außer dir sieht, dass du dich eingetragen hast.

Nein, danke! Ich habe schon genug Erfolg bei Frauen

Viel Erfolg,
Dominik van Awe