4 Minuten Lesezeit Dominik van Awe
Das perfekte DateFlirttipps für MännerErfolg bei Frauen durch Wertschätzung

 

Der Tod eines Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik.

Joseph Stalin

Erfolg bei Frauen durch echte Wertschätzung

Nachdem wir in den letzten Teilen erfahren haben, warum es wichtig ist „dreist“ zu sein und dass wir ja bereits schon erfolgreich sind, schließt sich nun ein sehr wichtiger Teil an: Die Wertschätzung.

Regel # 1: Just do it! 

Regel # 2: Erwarte den Erfolg

Vielleicht kennst du es auch, dass du abends im Club eine tolle Frau kennengelernt hast. Dabei habt ihr euch super verstanden und schon heftig miteinander herumgeknutscht. Vielleicht habt ihr sogar die Nacht zusammen verbracht. Voller Euphorie schreibst du ihr am nächsten Tag eine Textnachricht.

Und dann wartest du und wartest und wartest und… nichts. Keine Antwort. Seit Tagen hast du kein Lebenszeichen mehr von ihr vernommen. Dabei habt ihr euch doch so hervorragend verstanden.

Woran liegt das?

Nun, ich selber habe auch lange gebraucht, um herauszufinden, dass selbstbewusstes Auftreten, sprich die Dreistigkeit und davon auszugehen, dass die Frau sowieso auf mich steht, noch längst nicht alles ist.

Es fehlte die echte Wertschätzung der Frau.

Die 5 Regeln für Erfolg bei Frauen - #3: Wertschätzung 1Im Bezug auf das oben stehende Zitat bedeutet das:

Wenn du nur schnell darauf aus bist, viele Frauen kennenzulernen, schönst du nur deine Statistik. Wahre Gefühle und echte Bindungen (ob kurz oder lang) gehst du nur ein, wenn du dich auf eine Person konzentrierst.

Auch heute passiert es mir hin und wieder, dass ich eine so herausragende Zeit in Clubs habe und eine Frau anspreche, mir ihre Nummer hole, später mich mit ihr in eine Ecke verziehe, eine andere Frau anspreche, dasselbe mir ihr mache, eine dritte und vierte kennenlerne und irgendwann mit meinen Leuten weiter feiere.

Ich gehe mit einer von ihnen heim und/oder schreibe allen, dass sie gut nach Hause kommen sollen.

Dabei gibt es immer mal Frauen, die daraufhin nicht zurückschreiben.

Früher hat mich das fuchsig gemacht, weil ich nicht wusste, was ich falsch gemacht habe. Heute weiß ich, dass ich mich zu wenig mit der Frau als Mensch beschäftigt habe.

Wie erreiche ich echte Wertschätzung?

Nehmen wir dieses simple Beispiel von der Kassiererin im Supermarkt. Statt gar nicht mit ihr zu reden oder ihr nur ein floskelartiges „Schönen Abend noch!“ an den Kopf zu werfen, versuch es doch mal so:

Bevor du dich verabschiedest, atmest du einmal kurz tief durch und wünscht ihr von ganzem Herzen einen „Schönen Feierabend!“. Du musst es ihr wirklich wünschen. Es muss dich selbst unglücklich machen, wenn sie keinen schönen Abend hat.

„Was soll ich denn mit der Kassiererin?“, wirst du dich jetzt vielleicht fragen. Aber genau darum geht es.

Es ist ein Irrglaube, dass du als Mann nur bei den Frauen positive Gefühle hervorrufen musst, die du selber interessant findest. Du musst stattdessen bei allen Frauen, ja sogar bei allen Menschen diese Gefühle hervorrufen. Das bedeutet nicht, dass du sie mögen musst oder dass alle dich nett finden sollen. Es geht hier um Wertschätzung und nicht um Nice-Guy-tum.

Wertschätzung kommt aus tiefer Ehrlichkeit. Ein Nice-Guy ist nur ein Ja-Sager.

Wie du den Wertschätzungsturbo in deine Verführung einbaust:

Nehmen wir an du hast inzwischen eine Frau kennengelernt, weil du ein selbstbewusstes Auftreten hattest und dir absolut klar war, dass sie so oder so auf dich abfährt.

Ihr macht euch auf den Heimweg. Jetzt kannst du dich entscheiden, ob ihr ein Taxi nehmt oder spazieren geht.

Ich persönlich laufe immer lieber nach Hause, weil ich die Zeit genieße, in der ich nach soviel lauter Musik und vielen Menschen, meine Ruhe habe.

Die 5 Regeln für Erfolg bei Frauen - #3: Wertschätzung 2Bei diesem Spaziergang mit der Frau, habe ich außerdem Zeit tiefere Themen mit ihr anzugehen. Familie, Freunde, persönliche Situation.

Zudem kann ich Spaß mit ihr haben, in dem ich sie aufziehe, dass sie ja total beschwippst sei und ja gar nicht mehr richtig laufen könne. Und das liegt nicht daran, dass ich sie immer anstoße und aus dem Gleichgewicht bringe.

In einem Sommer, als eine Freundin und ich uns in einem Club näher kamen. Wir liefen zu ihr, sie zog sich ihre High Heels aus und stapfte Barfuß den noch warmen Asphalt entlang. Wir gingen uns einen Kaffee und Brötchen holen, da es schon hell wurde.

Ich nahm ihre Hand und zog sie in ein Parkhaus, um ihr von der obersten Etage den Blick über die heller werdende Stadt zu zeigen. Wir schwiegen und fuhren schließlich herunter. Auf dem Weg zu ihr kletterte sie auf Parkbänke oder niedrige Mauern, um darauf zu balancieren und sie genoss es, dass ich sie jedes Mal wieder herunter tragen musste, da ihr Kleid das Spiel so nicht mitgemacht hätte.

Sie beschrieb einige Wochen später, dass sie sich einfach nur wohlgefühlt habe und sich gewünscht hätte, dass der Heimweg noch ein wenig länger dauern würde.

Statt direkt mit ihr nach Hause zu fahren, habe ich ihr gezeigt, dass mir die Zeit mit ihr auch sehr viel Spaß macht.

Fahrt ihr mit einem Taxi aus dem Club, dann steigt ein paar Straßen vorher aus und lauft den Rest.

Du musst keine Angst haben, dass sie es sich vielleicht anders überlegen könnte, und dich nicht mehr mit zu sich nimmt und mit dir schläft. Warum sollte sie?

Du bist ein Mann, mit dem sie bisher viel Spaß hatte und jetzt zeigst du ihr noch, dass du gerne zeit mit ihr verbringst.

Wenn ihr eine reine Bettbeziehung haben solltet, dann bestellt euch mal zusammen eine Pizza oder kocht gemeinsam. Sag ihr auch, dass es dir auch außerhalb des Sex Spaß macht Zeit mit ihr zu verbringen.

Die Beispiele sind zahllos, wie du echte Wertschätzung herüberbringst und damit deinen Erfolg bei Frauen noch einmal massiv steigerst.

Gehe dazu in dich und stelle vor, was du jetzt tun kannst, damit ihr zusammen eine schöne Zeit habt.

Lies auch den nächsten Teil »




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentar jetzt posten